Elterngeld mit zwei verschiedenen Steuerklassen

    • (1) 07.10.18 - 10:55

      Hallo,
      Ich habe eine Frage bzgl. der Steuerklasse. Wenn ich alles richtig verstanden habe, habe ich für mein 3. Kind, welches am 1.1.2019 kommen soll, aufgrund von Ausklammerungen des EG und MuSchu des 2. Kindes noch 6 Bemessungsmonate von dem Gehalt vor Kind Nr. 2.
      Da war ich in allen 6 Monaten in Steuerklasse 3. In den anderen 6 Monaten vor der Geburt habe ich kein Einkommen, also sind es alles 0€ Monate, wäre aber theoretisch in SK 5. Mindert dies jetzt mein Elterngeld? Wird Steuerklasse 5 dann auf alle Monate umgelegt? Oder gilt weiterhin die SK 3?

      Und ich hatte bei Kind 2 EG Plus. Habe ich es richtig verstanden, dass ich dann die ersten 14 Monate von den 22 Monaten ausklammern kann?

      Vielen Dank!

Top Diskussionen anzeigen