Wo wird der Unterhalt berechnet?

    • (1) 10.10.18 - 22:23

      Meine Frage steht ja schon geschrieben. Nun ist es so das meine Tochter 6 Jahre alt ist und ich bin mit ihrem Vater schon länger in Diskussionen wegen dem Unterhalt. Wir sind vollkommen ratlos wo bzw wer uns die angemessene Höhe berechnet oder uns berät. Habt ihr Erfahrungen? Tipps?
      Die Düsseldorfer Tabelle habe ich schon öfters durch.. aber es gibt dann ja sonder Regelungen bzgl selbstbehalt.

      • Was für Sonderregelungen?

        • Na das es einen gewissen selbstbehalt gibt. Das wird ja grundsätzlich nach dem Einkommen des Vaters berechnet. Ich weiß einfach nicht an wen ich mich da wenden kann um Klarheit zu bekommen

          • (4) 10.10.18 - 23:20

            Der Grundsatz ist:

            Netto
            - berufsbedingten Aufwand (=Werbungskosten)
            - priv. Altersvorsorge
            = bereinigtes Netto.

            Bereinigtes Netto in der Düsseldorfer Tabelle suchen, darauf achten, dass das Kindergeld hälftig abgezogen wird.

            Wenn nach Zahlung Unterhalt mehr als 1080 Euro für den Vater übrig bleiben, ist alles in Ordnung.

            Eigentlich braucht man dafür niemanden. Dir würde es das Jugendamt ausrechnen. Geht aber auch ohne.

            LG

            • Und wenn ihm keine 1080€ bleiben, er aber auch nicht den zustehenden Unterhalt zahlen kann. Weißt du zufällig was ich dann machen kann bezüglich der Differenz?

              • (6) 11.10.18 - 21:31

                Wenn er weniger als Unterhaltsvorschuss bezahlt, kannst du für die Differenz Unterhaltsvorschuss beantragen.

                Also Beispiel: er ist leistungsfähig für 150 Euro für das 6jährige Kind. UHV für ein Kind zwischen 6 und 12 beträgt 205 Euro. Dann kannst dort für 55 Euro Differenz UHV beantragen.

                LG

      Wenn ihr beide auf Kriegsfuß steht, dass nehmt jeder einen Anwalt, ansonsten hilft auch das Jugendamt gern kostenlos.

      Zahlt der Vater denn wenigstens eine Art Abschlag?

      • Naja richtig auf Kriegsfuß nicht und einen Anwalt möchte ich eig in letzter Instanz hinzuziehen. Aber was das Thema angeht sind wir uns total uneinig ich komme da nicht weiter. Jugendamt ist eine gute Idee

Top Diskussionen anzeigen