Partnermonate?

    • (1) 14.10.18 - 10:06

      Guten Morgen,

      Ich glaube ich bin gerade etwas verwirrt.
      Es geht um die partnermonate, ich spiele mit dem Gedanken das Elterngeld aufzuteilen. Also Z.B. 8 Monate Basis und dann 8 Monate EG plus.
      Wie sieht es nun mit meinem partner aus?, dieser würde gerne 2 Monate Elternzeit nehmen.
      Würde das in dieser Kombination funktionieren?, oder muss man dann die 4 Monate (also auch der partner) nehmen und beide arbeiten gleichzeitig zwischen 25 und 30 Stunden pro Woche auf Grund der gesplitteter EZ zwischen Basis und plus.
      Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich, was ich gerne wissen würde :)
      Dieses Thema macht einen noch verrückt.

      • (2) 14.10.18 - 11:53

        Nein, jeder kann das frei aufteilen. Du kannst das so aufteilen wie gedacht und dein Partner nimmt einfach 2 Monate mit Basiselterngeld. Dafür füllt ihr ja einen eigenen Antrag aus.

        Du wirfst Partnermonate (2Basiselterngelf mit den gleich Optionen wie du) und Partnerschaftsbonusmonate (4für jeden von euch Elterngeldplus zusätzlich mit Arbeit) durcheinander.
        Wenn du das so machst hat er natürlich 2 Monate, allerdings evtl. nicht nach dir!

Top Diskussionen anzeigen