Elterngeld plus?Schichtdienst mit kind

    • (1) 07.11.18 - 19:53

      Hallo ihr Lieben,
      Ich hätte mal eine Frage, im Internet bin ich leider nicht fündig geworden aber vielleicht wisst ihr hier mehr?
      Folgende Situation: ich habe eine 2,3 Jahre alte Tochter, lebe mit meinem Mann zusammen und wir planen nun ein zweites Kind. Da ich aber auch nochmal eine neue Ausbildung anfangen möchte (die sogar im 3 Schichtdienst , fast täglich wechselnd sein wird) stellt diese Situation uns nun vor einige Schwierigkeiten. Mein perfekter Plan wäre es, dass ich 1 Jahr elternzeit nehme, jedoch kein Elterngeld beantrage , mein Mann dann, wenn meine Ausbildung beginnt (Kind 2 sollte zu diesem Zeitpunkt mind 12 Monte alt sein) 1 Jahr elternzeit nimmt, Sehr wenig bis gar nicht arbeitet und dann Elterngeld bezieht. Geht diese Konstellation oder wird das Elterngeld immer nur in den Folgemonaten nach der Geburt ausbezahlt. Kann quasi mein Mann erst navh dem 1.lebensjahr seine Elternzeit nehmen und dann Elterngeld bekommen, wenn er also nicht arbeitet?

      Zwar haben wir Omas und Opas in direkter Nähe, diese möchte ich aber nicht ständig fragen müssen. Gibt es denn "Babysitter-Firmen" die quasi die Zeit von 5 bis 7:30 (bei meiner Frühschicht zb) kommen und die Kids betreuen? Oder dann, wenn mein Mann außer Haus ist die Zeit bis zur Kita sich um dir Kids kümmern? Wie machen das andere in Schicht arbeitende Eltern? Mein Mann muss auch immer spätestens um halb 7 7 aus dem Haus. Da hat leider noch keine Kita offen. LG und danke für eure Antworten

      • (2) 07.11.18 - 20:13

        Huhu,
        Elterngeld gibt es nur während der ersten 14 Monate.

        LG
        ChaosSid

        (3) 07.11.18 - 21:12

        Mit GANZ viel Glück findest du vielleicht eine Tagesmutter wo du dein Kind um die Uhrzeit hinbringen kannst. Ansonsten wird es wohl auf familiäre Betreuung (Oma, Opa) hinauslaufen.

        (4) 08.11.18 - 05:59

        Es gibt Kitas, die ab 7 eine Frühbetreuung haben... so könnte dein mann zb von dort aus zur Arbeit fahren.. Ich würde evtl mal beim JA Anfragen, ob sie eine Übersicht haben oder eben Kitas in der Nähe abtelefonieren.

      • (5) 08.11.18 - 13:35

        Es gibt in manche Gegenden sogar 24 Stunden Kitas für Eltern im Schichtdienst.
        Einfach mal beim JA anfragen.

Top Diskussionen anzeigen