Weihnachtsgeldberechnung während Mutterschutz

    • (1) 15.11.18 - 09:59

      Hallo!
      Ich hab versucht mich im Internet zu belesen, aber werde nicht schlau. Ich bin seit 22.6. im Mutterschutz. Dieser ging bis zum 5.10. und seitdem bin ich regulär in Elternzeit. Heute habe ich mein Weihnachtsgeld bekommen und habe festgestellt das ich anteilig nur bis 22.6. bekommen habe. Habe ich nicht Anspruch bis Ende Oktober, also den kompletten MuSchu?

      LG

      • Kommt immer auch drauf an was im Tarif Vertrag steht. Prinzipiell ohne zu wissen was drin steht,hast bzw kannst du den kompletten mutterschutz mit einbeziehen zur Berechnung

        • Habe einen normalen Arbeitsvertrag. Die Betriebsvereinbarungen schließen Monate in denen ich keine Leistung erbringe aus bzw. Langzeitkranke was Elternzeit komischerweise miteinschließt. Im Mutterschutz dürfen doch keine finanziellen Einbußen haben.

      Du hast Anspruch bis 5.10. ja, alles andere regelt ein Vertrag oder Tarifvertrag, aber das bis 22.6. falsch ist, das kann kein Vertrag ändern!

Top Diskussionen anzeigen