kinderkrankngeld

    • (1) 21.11.18 - 16:50

      Hallo noch eine Frage:(
      ich hab zum 1.11 eine neue Arbeitsstelle mein Sohn war dann 5 Tage krank..wieviel Geld bekomme ich den da weniger von Arbeitgeber...und gestern war ich bei der kk und die meinten die haben von mein Arbeitgeber noch nix bekommen das ich da arbeite ...brauch das Krankengeld aber dringend was kann ich da machen

      • (2) 21.11.18 - 18:36

        Hallo,

        wurde das Kinderkrankengeld denn schon vom Gehalt abgezogen? Hast Du ein festes Monatsgehalt, dann brauchst Du nur das Netto durch 30 teilen und mit 5 multiplizieren, dann weißt Du was vom Gehalt abgezogen wird.

        Zahlt der AG evtl. Kind krank Tage? Hast Du mal mit Eurer Personalabteilung gesprochen und nachgefragt auch wegen der Anmeldung bei der Krankenkasse (KK)?

        Bei uns ist es so, dass die Daten an die KK immer erst nach dem Gehaltslauf so um den 20. eines Monats herum übermittelt werden, aber das ist überall unterschiedlich.

        Kind krank im November wird bei uns erst im Dezember berücksichtigt, sprich der Gehaltsabzug erfolgt erst mit dem Dezember Gehalt, weil auch erst dann systembedingt die Verdienstbescheinigung an die KK übermittelt wird.

      Dass man selber mal krank wird oder das Kind lässt sich leider nicht verhindern.
      Aber innerhalb der ersten Tagen in der Probezeit gleich mal 5 Tage Kind krank ist schon heftig.
      Ich weiss, das war nicht das Thema, aber für so was sollte man einen Plan B haben, um nicht gleich den neuen Job wieder loszugehen

      (6) 22.11.18 - 05:35

      Hallo,
      Du bekommst von der Krankenkasse 90 Prozent erstattet, hast Du die Kindkrankmeldung schon dort hin geschickt? Bei mir dauert es ca. 2 Wochen bis ich Antwort bekomme. Es kommt darauf an was in Deinem Vertrag steht, manche Arbeitgeber zahlen das Gehalt normal weiter und rechnen selbst mit der Krankenkasse ab.

      Viele Grüße
      Sunny

    • Das Novembergehalt ist noch nicht gezahlt.
      Die Berechnung vom AG geht erst nach dessen Lohnbuchhsltung zu deiner Krankenkasse und dann rechnen die sich ihr aus und dann kommt erst das Geld bei dir an.
      Was dachtest du denn, wie schnell das geht?
      Schon im Voraus?
      Ich würde da jetzt auch kein Stress beim AG machen, das kommt gar nicht gut.

      Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre und Leo 10 Monate und kleine Raupe 13+4

Top Diskussionen anzeigen