Übernahme Elternbeiträge nach Elternzeit, Neuantrag

    • (1) 27.11.18 - 19:37
      ...8

      Hallo!

      Mir brennt eine Frage unter den Fingern; ich fülle gerade die oben genannte Anträge für meine Kinder aus, und jetzt steht da was von "letzte drei Lohnzettel".

      Das wären dann bei mir ja die von vor der Geburt, nur sind die zur Berechnung überhaupt nicht nützlich, denn jetzt arbeite ich nicht nur weniger als damals, sondern bekomme auch einen höheren Stundenlohn (wie viel weiß ich noch nicht, mein Chef hält sich bedeckt).

      Außerdem gibt es da eine Sparte "Elterngeld".
      Hab ich bekommen, aber ist das überhaupt noch wichtig? Ich arbeite seit 20.11. wieder, Elterngeld bekomme ich also keins mehr.

      Verwirrend.

      Eigentlich wollte ich ja zur Klärung direkt beim Landratsamt anrufen, aber heute war die zuständige Person nicht da, und morgen haben sie geschlossen.

      Kennt sich vielleicht einer von euch mit genau diesem Antrag aus und kann mir weiter helfen?

      Das wäre toll!

      Grüße!

      • (2) 28.11.18 - 08:07

        Elterngeld ist nur interessant, wenn du es in der Zeit bekommst. Klebe einen Zettel drauf, dass du noch keine drei Lohnzettel hast und Betrag x verdienst. Du würdest sie dann gerne nachreichen.

        Hallo,

        die Kindergartenbeiträge wurden immer nach dem letzten Einkommen berechnet. Wenn dann der aktuelle Einkommensteuerbescheid vorlag, wurde nachberechnet. Das hat bei uns schonmal zu einer Nachzahlung von 2000€ geführt.

        Also gibst Du Deinen voraussichtlichen Verdienst an, danach werden die Kindergartenbeiträge berechnet und Du solltest ausreichend Geld für die eventuelle Nachzahlung zurücklegen, falls Du Dein voraussichtliches Einkommen falsch einschätzen solltest. Bei mir hat sich das Einkommen durch zunehmende Stundenaufstockung etc. erhöht und die erste Berechnung war nich mit einem Gehalt erfolgt. Bezahlen mussten wir im Nachhinein immer den Höchstsatz für alle Kitajahre. Bei der letzten Anmeldung für die OGS habe ich dann direkt um die Einstufung in die höchste Gruppe gebeten um eine Nachzahlung zu vermeiden..

        Liebe Grüße Andrea

Top Diskussionen anzeigen