Weihnachtsgeld Elternzeit

    • (1) 28.11.18 - 16:56

      Hallo zusammen,

      Ich arbeite als kaufmännische Angestellte im Groß und Außenhandel.

      Meine Tochter ist im Mai geboren und ich bin bis zum Mai 2019 in Elternzeit.

      In meinem Arbeitsvertrag steht ein „13. Monatsgehalt, das zu 2 gleichen Teilen bei Urlaubsantritt und zum Jahresende gezahlt wird“

      Sonst ist nichts vereinbart. Keine Kürzungen wenn Krankheit oder Elternzeit etc.

      Urlaubsgeld habe ich komplett bekommen. Da war ich ja aber noch im Mutterschutz.

      Nun frage ich mich ob mir auch Weihnachtsgeld zusteht (oder vielleicht auch anteilig da ich ja noch bis April gearbeitet habe)

      Wie sind da eure Erfahrungen? Ich glaube so wirklich geregelt ist das nicht.....

      Liebe Grüße

    Ich habe anteilig bis zum letzten Tag des Mutterschutzes Geld bekommen.

    Ich überlege ob ich vielleicht mal eine nette E-Mail schreiben soll.hätte das schon gern mal gewusst wenn nein wieso nicht. Werde berichten.

Top Diskussionen anzeigen