Vorläufige Bescheinigung für Arbeitgeber

    • (1) 28.11.18 - 22:24

      Ich hab zwar erst in 2 Wochen einen Termin beim Fa aber ich würde schon gerne eher hin und mir nach der Untersuchung eine vorläufige Bestätigung für den AG geben lassen damit sie bescheid wissen und mich eventuell anders einsetzen weil ich Erzieherin bin. Ich bin allerdings erst 4+4. Kriegt man da schon eine vorläufige Bescheinigung?

      • (2) 28.11.18 - 22:29

        Ich war damals am Tag nach dem positiven Test beim Arzt, also auch sehr früh, der hat einen Urintest gemacht. Dann bekam ich einen Zettel, wo drauf stand.
        "Bei Frau xy, geb xyz, wurde heute in meiner Praxis ein Schwangerschaftstest durchgeführt. Ergebnis: POSITIV".
        Das reichte meinem AG.

        • (3) 28.11.18 - 22:41

          Ok danke für die Antwort. Ich will ungern jetzt noch 2 Wochen warten da jetzt bis zur Schließzeit ne sehr stressige Zeit bevorsteht und ich einfach Angst habe.
          Komisch das alle schon nach dem positiven Test hin können.
          Naja ich find die Schwester am Empfang eh unfreundlich. Die fragte nach meiner letzten Periode und meinte dann so sarkastisch oh da haben wir aber noch Zeit.
          Was soll ich denn morgen am Telefon sagen warum ich den Termin eher will? Damit die mich auch eher kommen lässt. Ich hab die Befürchtung das sie dann sagt es reicht trotzdem wenn ich am 11. komme.

          • (4) 28.11.18 - 22:47

            Ich bin auch Erzieherin.
            Sag sofort am tele das du in der Kita arbeitest und du dringend eine Bescheinigung brauchst.
            Schickt dein Arbeitgeber dich nicht zum Immuntest?
            Meine Chefin hat mich sofort rausgenommen bis ich mein Ergebnisswegen Ringelröteln Immunität hatte oder nicht. Ist das bei Euch nicht so?

            • (5) 28.11.18 - 22:50

              Ja ich hab am Telefon vergessen zu sagen das ich in der Kita arbeite 🙈
              Ja doch wir müssen dann auch zum Betriebsarzt um den Immunstatus zu überprüfen.
              Ok dann sag ich Bescheid das ich vergessen habe zu sagen ich bin Erzieherin und brauche ne Bestätigung.

      Weiß dein Arbeitgeber denn überhaupt von der Schwangerschaft? Im Normalfall reicht es aus, wenn du es ihm erstmal mündlich mitteilt und die Bescheinigung nach dem ersten Termin nachreichst. Bis dahin kann der Betriebsarzt bereits deinen Immunstatus bzgl CMV, Windpocken und Ringelröteln abklären. Bis die Ergebnisse vorliegen, solltest du ein befristetes BV bekommen oder eine Aufgabe fernab der Kinderbetreuung bekommen.

      Liebe Grüße

      • Nein mein Arbeitgeber weiß es noch nicht. Mündlich reicht es meinem Arbeitgeber nicht das weiß ich von einer Kollegin die vor 2 Jahren schwanger war.

    (8) 29.11.18 - 05:59

    Mündliche Mitteilung reicht vorerst völlig aus. Die Bescheinigung, wenn der AG eine möcht, kannst du nachreichen.

    Aber handeln muss dein AG sofort!

    • (9) 29.11.18 - 08:41

      Ich hab eben beim Frauenarzt angerufen und dort gibt es sone vorläufige Bestätigung nicht. Dann muss ich es erst mal mündlich sagen bevor ich den Termin in 1 1/2 Wochen habe.

Top Diskussionen anzeigen