Elternteilzeit

    • (1) 29.11.18 - 20:36

      Hallo zusammen!
      Ich bin momentan noch bis Juni in Elternzeit und möchte danach in Teilzeit in meinen Job zurück kehren. Mein AG weiß bisher noch nichts von meinem Plan, ahnt aber sicher schon so etwas.
      Nun überlege ich zudem, die Elternzeit aus persönlichen Gründen zu verlängern.
      Hier meine Fragen:
      Wie melde ich bei meinem AG an, dass ich die Elternzeit verlängern, aber ab beispielsweise August in Elternteilzeit arbeiten möchte?
      Formuliere ich das als Bitte oder als formalen Antrag auf...?
      So wie ich das im Forum verstanden habe, hat Elternteilzeit nur Vorteile gegenüber der normalen Teilzeitbeschäftigung?

      Danke schon mal und einen schönen Abend!!

      • (2) 29.11.18 - 21:37

        Nur Vorteile hat es nicht, du hast halt eine Obergrenze (max 30 Stunden) die du arbeiten darfst. Wenn du mehr willst, aber weniger als Vollzeit, geht Teilzeit in Elternzeit nicht.

        (3) 29.11.18 - 23:34

        Das kommt ganz darauf an, was du zuerst beantragt hast.

        Bist du bereits zwei Jahre in Elternzeit gewesen und verlängerst um das dritte Jahr, musst du es einfach nur 7 Wochen vorher anmelden. Ohne Bitte oder Antrag.

        Hast du weniger als zwei Jahre Elternzeit angemeldet, so musst du die Verlängerung beim AG beantragen und er könnte es theoretisch ablehnen.

        Teilzeit in Elternzeit musst du unabhängig von der Elternzeit ebenfalls 7 Wochen vor Beginn anmelden. Der AG hat vier Wochen. Zeit dem zu widersprechen (auch der Verteilung der Stunden, wenn du sie direkt mit angibst).

        Es hat sicher hauptsächlich Vorteile Teilzeit in Elternzeit zu nutzen, solange man nicht mehr als 30 Stunden arbeiten möchte.

        VG Isa

        • (4) 30.11.18 - 13:28

          Achso! Ich hatte damals 1 1/2 Jahre Elternzeit beim AG eingereicht. Jetzt würde ich gern um 1 1/2 Jahre verlängern, diese Zeit aber schon in Elternteilzeit 20 Stunden arbeiten.
          Das könnte mein AG mir doch theoretisch auch verwehren, oder?
          Könnte ich nicht auch ein Schreiben für meinen AG aufsetzen und darin meine Elternzeit verlängern und auch das mit dem Wunsch nach TZ äußern?

Top Diskussionen anzeigen