Aufteilung Elternzeit

    • (1) 03.12.18 - 21:35

      Hallo,

      Mein Mann und ich beschäftigen uns gerade mit der Elternzeit.

      Ich werde 12 Monate zu Hause bleiben und Basiselterngeld beziehen.

      Mein Mann hat vor den 2. / 5. / und 12. oder 13. Monat daheim zu bleiben.

      Er wird in den ersten beiden Abschnitten Basiselterngeld beziehen und im 3. Abschnitt wird er Teiözeit während der Elternzeit arbeiten.

      Ist das alles so mögliche oder haben wir da einen Denkfehler?

      • Oder wäre es auch möglich im 5. Monat Teilzeit in EZ zu arbeiten?
        Danm bekäme er aber im 12. oder 13. Monat gar nichts an Geld, oder?

        • Doch, das geht auch. Er kann im 2. und 12. oder 13. Monat EG beziehen und im 5. ohne EG TZ in EZ arbeiten (höchstens 30 Stunden pro Woche).

          Allerdings hat er dann auch alle 3 Abschnitte verbraucht. Nochmal Elternzeit geht dann nicht mehr.

          VG Isa

          • Vielen Dank für eure Antworten.

            Dann werden wir es wohl so machen, dass wir im 2. und 12. oder 13. Monat Basiselterngeld beziehen und im 5. Monat wird er Teilzeit in Elternzeit arbeiten.

            Weitere Elternzeit kommt für ihn nicht in Frage und ich werde nach 12 Monaten auch wieder einsteigen (arbeite eh nur Teilzeit 75%)

      Wenn er im 2. und 5. Monat Basiselterngeld bezieht, bekommt er danach nichts mehr. Euch stehen insgesamt 14 Monate zu.

      Oder gehst du nach den 12 Monaten Teilzeit in Elternzeit arbeiten?

      Er kann in allen Monaten TZ in EZ arbeiten, aber nur in zweien Basiselterngeld beziehen, sonst müsste er eben aus einem Monat Basiselterngeld zwei Monate ElterngeldPlus machen oder du musst auch TZ arbeiten in den letzten Monaten, so dass der Partnerschaftsbonus für euch in Frage kommt.

Top Diskussionen anzeigen