6. SSW Arbeitgeber Bescheid geben?

    • (1) 06.12.18 - 07:52

      Hallo,

      ich habe heute meinen 1. FA Termin und lassen mir dann die SS bestätigen.

      Sollte ich dann meinen AG Bescheid sagen, weil mir jetzt angeboten wurde das ich ab Januar eine 2 jährige Weiterbildung anfangen kann (die könnte ich aber auch noch später, wenn das Kind größer ist machen).

      Ich weiß es kann ja wohl noch was passieren, aber ich fände das schon ein bisschen unfair den AG gegenüber wenn ich das denen nicht sage und die Weiterbildung dann anfange und ein paar Monate später abbrechen müsste.

      Was meint ihr sollte ich von der SS was sagen oder die doch anfangen?

      • (2) 06.12.18 - 07:57

        Hi, ich würde es meinen AG sagen, das wäre nur fair. Ich habe es auch noch dem ersten FA Termin meinen beiden Chefs mitgeteilt.

        • (3) 06.12.18 - 08:00

          Das werde ich auch machen, sage das dann meiner Vorgesetzten aus dem Personalbüro sagen.

          Ich hab ein ganz gutes Verhältnis zu ihr und wenn ich das in dieser Situation jetzt nicht sagen, könnte das Verhältnis ja auch schlechter werden.

      (4) 06.12.18 - 08:33

      Guten Morgen,

      ich finde immer ehrlich wärt am längsten.
      Gerade, wenn man nach der Geburt/Elternzeit, da wieder einen guten Einstieg haben möchte. Und der AG hat auch einfach mehr Zeit einen Ersatz für die Zeit zu finden, in der du nicht da bist.

      Was man auch bedenken muss, der AG kann nur dann deinen Arbeitsplatz nach dem Misch Gesetz gestalten, wenn er von der SS weiß.

      Also, wenn heute alles ok ist, würde ich es dem AG sagen.

      LG Elenath

    • (5) 06.12.18 - 09:25

      Ich wäre auch ehrlich. Vielleicht gibt es ja sogar die Möglichkeit, dass du schonmal einen Teil der Fortbildung absolvieren darfst.

      (6) 07.12.18 - 10:09

      Durch die bevorstehende Weiterbildung find ich es sehr fair es deinem Arbeitgeber so früh mitzuteilen.

      Ich bin in einer ähnlichen Situation & habe mich jetzt auch entschieden es früh meinem Chef zu sagen (aber erstmal nur ihm).

      Ansonsten würde ich viel lieber bis nach der 12 SSW warten.

      Ich bin immer wieder verwundert wie viele die Schwangerschaft so früh mitteilen. Egal ob Arbeitgeber, Freunden oder Familie.
      Auch dass anscheinend fast alle schon so früh einen FA-Termin hatten?
      Ist das normal?

      • (7) 07.12.18 - 10:21

        Ich habe das gestern meiner Vorgesetzten erzählt und nur sie weiß es bisher bei der Arbeit.
        Unseren Eltern wollen wir das wohl an Weihnachten erzählen, da bin ich in der 9. Woche, allen anderen erzählen wir das auch erst bis nach der 12. Woche.

        Ich hatte als ich positiv getestet hatte meinen Arzt angerufen und mir wurde der Termin schon in der 6. Woche gegeben, vielleicht ja auch weil vor Weihnachten der Ärztin auch zu stressig ist, weiß ich aber auch nicht.
        Ist ja auch meine erste SS, deswegen weiß ich nicht wie sie es sonst macht.

Top Diskussionen anzeigen