Wann zum Frauenarzt bzgl Berufsverbot

    • (1) 16.12.18 - 21:06

      Guten Abend
      Habe soeben positiv getestet 😍 nun meine Frage wann zum Frauenarzt + Betriebsarzt bzgl Berufsverbot, arbeite in der Pflege.

      • (2) 16.12.18 - 21:09

        Herzlichen GlĂŒckwunsch ❀
        Der Frauenarzt ist da der falsche Ansprechpartner oder geht's dir nur um die BestÀtigung, dass du schwanger bist?
        Der AG ist da zustĂ€ndig fĂŒr ein eventuelles BV

        • (3) 16.12.18 - 21:14

          Bei mir hats der FA ausgestellt.
          Das darf sowohl der FA wie auch der Hausarzt, der Betriebsarzt und auch der Chef. Lg

          • (4) 16.12.18 - 21:16

            Der Frauenarzt darf es aber nur aus individuellen, gesundheitlichen GrĂŒnden.
            Wenn das "Problem" der Arbeitsplatz an sich ist, dann ist der AG zustÀndig

        (7) 16.12.18 - 21:14

        Ist meine erste Schwangerschaft daher bin ich noch sehr unerfahren đŸ€—đŸ™ˆ
        Also ich Frage mich ob die Aussage von mir dem Betriebsarzt reicht oder ob er vom FA die BestÀtigung haben möchte.

        • (8) 16.12.18 - 21:18

          Deine Aussage reicht. Dein AG muss dann gucken ob er einen geeigneten Arbeitsplatz fĂŒr dich findet und wenn nicht muss er dich ins BV schicken.

    (9) 16.12.18 - 21:09

    Hi,
    Ich arbeite auch in der Pflege. Musste aufgrund von derben Schmerzen schon in der 4. ssw zum Arzt. Letzten Donnerstag war ich dann bei 6+2 und das Herzchen hat geschlagen. Daraufhin wurde mir direkt das BV ausgestellt.
    Alles Gute 🍀

    • Hey ich bin in der Ambu Pflege bin jetzt 6ssw.

      Termin beim Arzt hab ich Mittwoch.

      Wird man immer ins BV geschickt? Oder gibt es auch Möglichkeiten trozdem weiter zu arbeiten?

      LG

      • Herzlichen GlĂŒckwunsch 🎊
        Puh da kenne ich mich nicht mit aus ehrlich gesagt. Er meinte, ich sei mit 33 als ErstgebÀrende Risikoschwanger, zumal ich schon eine FG hatte.
        Ich wĂŒrde auch gern weiter arbeiten, aber er wird wissen was er tut :)
        Alles Liebe

      Wenn dein AG dir keinen Arbeitsplatz geben kann, der Mutterschutzkonform ist, geht es ins BV.

      • Danke fĂŒr die Antwort.

        Da ich Mittwoch ersten Ultraschall habe warte ich den ab und werde dann das GesprÀch suchen.

        Hatte heute nur beim fahren etwas probleme wegen Übelkeit und Schwindel😟aber das gibt sich ja wieder hoffentlich

    Hey:)arbeite auch in der Pflege und es ist nicht immer zwingend notwendig ind bv zu gehen :)

    • Ja ich denke es gibt ja normale Grund Pflege oder ks anziehen zum Beispiel.medigabe usw.

      Arbeitgeber mĂŒsste quasi etwas die Tour umstellen dann kann es klappen.

      Danke fĂŒr Deine Antwort😊👍

      • Genau als erstes mĂŒsst ihr eine gefĂ€rdungsbeurteilung ausfĂŒllen ..:) hab das grad alles letzte woche hinter mir :) mein chef sagte auch sofoetiges Bv ...als ich ich drum gebeten habe einfach zu schauen ob ich nicht tfotzdem kommen kann ...haben wir nach ein paar telefonaten eine super lösung gefunden:) ich arbeite einfach sehr sehr gerne nun zwar nicht mehr meine vollen Stunden aber ich bin nucht gabz raus und habe somit erstmal ein individuelles BV :) mein chef ist super und habe mit allem gerechnet aber nucht mit einer solchen positiven Art und Weise 😊bin erst 4 wochen dort :) LG

(23) 16.12.18 - 21:15

Oh 😍 dann wĂŒnsche ich dir alles Liebe ❀❀

(25) 16.12.18 - 21:14

Ich habe schon frĂŒh auf Arbeit Bescheid gesagt, das ich schwanger bin und habe daraufhin halbwegs schwangeren freundliche Touren bekommen. Dann habe ich einen Termin bei unserem Betriebsarzt gemacht und dort wurde mir dann fĂŒr ab sofort das bv ausgestellt.

Das bv bekam ich dann noch in der 7.ssw.

Liebe GrĂŒĂŸe Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 10,5 Monate und kleine Raupe 16+3

Top Diskussionen anzeigen