Schwanger in der Elternzeit

    • (1) 21.12.18 - 23:04
      Kristin3107

      Guten Abend
      Ich habe viel im Internet gelesen aber werde nicht so richtig schlau.
      Ich habe bei unserer Tocher 2 Jahre elternzeit genommen.
      Die ist jetzt 14 Monate alt
      Ich bin wieder schwanger.
      ET ist im September!
      Bis dahin geht auch meine Elternzeit.
      Ich habe mir das Elterngeld bereits im ersten Jahr auszahlen lassen.
      Wie wird jetzt das Elterngeld für Kind 2 berechnet?
      Ab genug des 2. Kindes sagt man ja die 12 Monate davor
      Werden dann die 12 Monate in denen ich 0€ bekommen habe genommen? Oder wird die Elternzeit komplett ausgeklammert?
      Hoffe ich bekomme Antworten...;)
      Lg

      • Guten Morgen,

        Es werden 14 Monate Elternzeit ab Geburt des 1. Kindes und alle Monate mit MuSchu ausgeklammert.
        Somit zählen Januar bis Juni oder Juli je nachdem wann dein MuSchu beginnt mit 0-Monaten. Und die restlichen 6 Monate vor MuSchu deines 1. Kindes werden berücksichtigt.

        Du bekommst außerdem 10% Geschwisterbonus (mind. 75€).

        Du musst auf jeden Fall deine Elternzeit vor MuSchu beenden, damit du Mutterschaftsgeld bekommst.

        Lg

        • "Es werden 14 Monate Elternzeit ab Geburt des 1. Kindes und alle Monate mit MuSchu ausgeklammert. "

          14 Monate nur bei Elterngeld Plus. Sie schrieb, sie habe sich das EG im ersten Jahr auszahlen lassen, dann werden nur 12 Monate ausgeklammert.

          VG Isa

      Die Monate zwischem 1. Geburtstag deines Kindes und Beginn neuem Mutterschutz fließen mit 0 in die Berechnung hinein.

      Mutterschaftsgeld bekommst du sowieso, um aber den AG-Zuschuss auch zu bekommen solltest du deine laufende Elternzeit zum Beginn des neuen Mutterschutzes vorzeitig beenden. (Enddatum 1Tag vorher)

(16) 22.12.18 - 19:50

Keinen Streit bitte ;)
Also hab ich die Arschkarte gezogen, wenn ich nicht arbeiten gehe
Aiiiii
Ok also lieber schnell noch bisschen arbeiten gehen Danke !!!!

Top Diskussionen anzeigen