Welche Kündigungsfrist bei ALDI Süd???

    • (1) 30.12.18 - 20:18

      Hallo zusammen!

      Ich bin seit 12,5 Jahren bei Aldi Süd beschäftigt. 2006 bis 2009 Azubi und danach übernommen bis heute. Möchte aber meinen Job wechseln. Im Dienstvertrag steht, 1 Monat zum Monatsende Kündigungsfrist soweit nicht andere Kündigungsfristen durch Gesetz oder Tarifvertrag zwingend vorgeschrieben sind. Jetzt hat mir ne Bekannte erzählt, dass sich die Frist nach der Länge Zugehörigkeit richtet. Ich hab gute Chancen, den neuen Job zu bekommen, die suchen aber schon ab sofort... wo kann ich das in Erfahrung bringen?? Wenn ich jetzt kündige und weiss noch nicht ob ich den Job bekomme, schlecht... Und wenn die dann nicht so lange auf mich warten wollen wegen der längeren Kündigungsfrist... schlecht... fest steht, ich will so schnell wie möglich dort weg....
      Bitte um Hilfe!!

      Ein Blick ins BGB hilft:
      https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__622.html

      Diese Fristen gelten allerdings nur, wenn der AG dir kündigt. Es kann allerdings im Vertrag geregelt sein, dass die Fristen, die für den AG gelten, auch für den AN gelten. Da müsstest du deinen Arbeitsvertrag nochmal genau durchlesen.

      Hallo,
      ich habe von 1999-2014 dort gearbeitet und habe mit einer normalen Kündigungsfrist von 4 Wochen das Arbeitsverhältnis beendet (heute auf den Tag genau 4 Jahre her 😅). Die längere Kündigungsfrist galt in dem Fall nur für den AG.
      Ansonsten würde es im Vertrag drin stehen. Schau mal nach, ob es vlt. geändert wurde.

      LG und einen guten Rutsch ins Jahr 2019
      Dani

      1.
      In den Arbeitsvertrag schauen. Was steht da zu den Fristen?

      2.
      Mit dem neuen AG ein offenes Wort reden, ab wann du denn verfügbar bist. Denen ist normalerweise auch klar, dass du Kündigungsfristen hast!

      3.
      Mit dem alten AG über einen Aufhebungsvertrag reden. Ist alles nur freiwillig, wie der AG zb wegen der Minusstunden reagiert kann hier keiner sagen.

      LG

Top Diskussionen anzeigen