Geld im Mutterschutz und Elterngeld

    • (1) 31.12.18 - 10:02

      Hallo,
      ich hab mal eine Verständnisfrage. Wenn ich Elterngeld beantrage, wird es ja in den ersten 8 Wochen mit dem Mutterschutzgeld verrechnet, richtig? Das bedeutet, ich bekomme erst nach den 8 Wochen Elterngeld. Trotzdem kann ich nicht erst Elterngeld ab den 8 Wochen beantragen und dann halt bis zum 14. LM beziehen.
      Wie ist es, wenn mein Partner in den ersten 8 Wochen Elterngeld bezieht? Wird das dann auch mit dem Mutterschutzgeld verrechnet?
      Es ist alles so mega kompliziert! Wir haben schon zwei ältere Kinder 12 und 7, aber ich hab das Gefühl, das alles in den letzten Jahren nochmal komplizierter geworden ist oder ich hab es vergessen.
      Liebe Grüße und danke!

Top Diskussionen anzeigen