Schwanger in Elternzeit-wann Arbeitgeber informieren?

    • (1) 13.01.19 - 10:50

      Hallo,
      Ich bin wieder schwanger. Noch relativ frisch. Mein Sohn ist fast 6 Monate alt. Ich bin unbefristet bei der Stadt angestellt.
      Es ist so, das ich nach meiner Elternzeit meinen Urlaub nehmen würde, u dann beginnt schon der neue Mutterschutz. Gibt es fristen bis wann ich es meinem neuen Arbeitgeber von der neuen Schwangerschaft unterrichten sollte?
      Die neue Elternzeit von 1 Jahr, kann ich dann ja 7 Wochen vor Beginn einreichen, ganz normal oder?
      Liebe Grüße und vielen dank

      • Eine Frist gibt es meine ich nicht.
        Hast du denn den Urlaub schon beantragt?
        Je früher du Bescheid sagst desto fairer ist es natürlich damit dein AG planen kann.
        Aber müssen tust du es nicht
        Ansonsten sieht er es ja spätestens wenn du Mutterschaftsgeld beantragst.
        Ich hab jetzt etwa 3 Monate vor Ende der Elternzeit Bescheid gesagt da mein AG nachgefragt wann und mit wievielen Stunden ich wieder kommen möchte.

        Ich würde rechtzeitig klären, ob dein AG den Urlaub zu dem Zeitpunkt genehmigt, sonst geht der Plan nicht auf.

        • Das wird er definitiv.
          Es macht ja keinen Sinn mich 2 Wochen in einer kita einzusetzen, bevor ich dann wieder ausfalle. Vor allem darf ich höchst wahrscheinlich nicht mal in die Kita zurück (war in der letzten Schwangerschaft auch so, auf Grund von fehlendem immunschutz)
          Aber danke für deinen Einwand.

          • Da würdest du zwei Wochen Bürodienst bei vielen machen, um das liegengebliebene aufzuarbeiten, da machen selber drei Tage Sinn.

            • Bei uns nicht. Müsste dann erstmal zum amtsarzt um meine Immunität zu prüfen. Da wartet man schon 2-3Wochen auf einen Termin. In der Zeit ist man frei gestellt. Und dann novh das warten auf die ergebnisse. U das alles für gerade mal 12 arbeitstage, da lohnt sich der zirkus nicht. Das würde keinen Sinn ergeben. Das spart die stafr sich, da bin ich gabz sicher!
              Lg

      Hallo Zaubermaus...
      Ich kann dir zwar keine Antworten auf deine Fragen geben,aber ich gratuliere dir ganz herzlich zur erneuten Ss 😊
      Das ist ja was...
      Haben wir doch relativ gleichzeitig gehibbelt und waren im SS Forum unterwegs.
      Dann wünsche ich dir alles Gute für die SS und alles Gute 😊
      Lg Menzi

      • Hey,
        Vielen lieben dank! Ja wir wollten unbedingt einen kurzen Abstand. Das es direkt beim ersten mal klappt, damit haben wir auch nicht gerechnet. Aber wir freuen uns wahnsinnig. Weil das jetzt so nahtlos ineinander übergeht ♡♡

Top Diskussionen anzeigen