Minijob Frage

    • (1) 16.01.19 - 16:10

      Hallo ihr Lieben...

      Ich habe mal eine Frage...

      Ich habe zum 1.1.19 einen neuen Job angefangen auf Minijobbasis, bis ich hoffentlich im Sommer einen Betreuungsplatz für unsere Kleine (2) bekomme...

      Abgemacht ist, dass ich jedes zweite Wochenende arbeite... Nun habe ich am 2.1.19 mit der Einarbeitung angefangen, diese sollte 5 Tage durchgehend sein... Habe das auch alles organisiert bekommen, habe dann bis einschließlich dem Samstag gearbeitet... Ab dem Samstag war ich dann krank geschrieben, da ich mir einen Magen Darm Infekt eingefangen habe... Soweit so gut...

      Leider habe ich nacheinander meinen Mann und unsere drei Kinder mit angesteckt und wie es dann natürlich der Zufall wollte, habe ich mich bei denen wieder angesteckt, nun bin ich fürs nächste Wochenende leider erenut krank geschrieben... Natürlich eine blöde Situation und ein super mieser Einstand, aber ich habe es mir ja nun mal nicht ausgesucht...

      Heute habe ich mich dann im Betrieb erneut krank gemeldet, da hieß es vom Geschäftsführer, dass er mich dann nicht bezahlen kann für Januar, da ich ja noch keine 4 Wochen im Betrieb bin... Okay, nach etwas googeln habe ich das auch so rausgelesen, ist jetzt leider so und für mich nicht zu ändern, das akzeptiere ich auch...

      Nun stellt sich mir allerdings die Frage, was mit den 4 Tagen passiert, die ich ja schon gearbeitet habe? Die müssten mir doch bezahlt werden... Oder bekomme ich nun gar kein Geld für Januar, weil ich krank bin?

      Weiß jemand genaueres?

      LG

Top Diskussionen anzeigen