EZ/EG-Bezugszeitraum nicht identisch - müssen wir aufpassen?

    • (1) 03.02.19 - 13:17

      Hallo zusammen :)
      Eigentlich bin ich, was Elterngeld und Elternzeit angeht, relativ fit. Aber mein Mann hat mich jetzt ins Schwimmen gebracht.

      EG gibt es ja nach Lebensmonaten. In unserem Fall z.b. Vom 14.5.-13.6. (da Geburtstag am 14.1.). Mein Mann wollte den Mai Elternzeit nehmen (danach noch mehr, aber das tut ja hier nichts zur Sache). Jetzt bin ich der Meinung, dass wir echt aufpassen müssen, damit wir keine finanziellen Einbußen haben. Denn vom 1.-13.5. wäre er in EZ, bekäme aber kein EG. Vom 1.-13.6. bekäme er EG, wollte aber wieder voll arbeiten, was ja nicht geht.

      Steh ich jetzt auf dem Schlauch oder muss mein Mann tatsächlich den gleichen Zeitraum EZ nehmen, damit wir alles so hinhaut?
      Mein Mann versteht es absolut gar nicht und ich kann’s ihm nicht wirklich erklären. Zudem bin ich mir mittlerweile selber nicht mehr sicher, je mehr ich drüber nachdenke (ihr wisst ja: der Wald und die Bäume 😅)
      Bitte holt mich mal von der Leitung 🤷‍♀️

      (7) 03.02.19 - 17:29

      Er dürfte auch Vollzeit arbeiten, aber das wird angerechnet. Also besser EZ und Elterngeld identisch!

Top Diskussionen anzeigen