Wann Arbeitgeber Bescheid sagen?

    • (1) 05.02.19 - 17:18

      Hallo, ich habe heute positiv getestet. Also alles noch ganz frisch! Ich arbeite in der Altenpflege. Wann habt ihr euren Arbeitgeber Bescheid gesagt? Lg 🥰

      • (2) 05.02.19 - 17:23

        Hallo

        Herzlichen Glückwunsch erstmal

        Ich habe sofort Bescheid gegeben da ich direkt vom ag ein bv bekommen habe . Bzw man sofort bei uns ein bv bekommt . Ich bin krankenpflegerin und arbeite in der Psychiatrie

        Weiß nicht wie es bei euch ist . Im Endeffekt liegt es in deiner Entscheidung wann du Bescheid gibst . LG

        Ich würde da vielleicht auch nicht so spät Bescheid geben. Bestimmt musst du in deinem Beruf häufiger mal schwer heben, oder vielleicht auch mal nicht so angenehme Gerüche ertragen... wenn dir dann übel wird, bzw. du nicht mehr so schwer heben kannst, wär es ja besser wenn der AG Bescheid weiß damit man da mehr Verständnis hat und du dementsprechend natürlich auch Mutterschutz genießen kannst.

        Ich arbeite in der häuslichen Kinderkrankenpflege und habe auch einige Tage nach dem positiven test Bescheid gegeben . Mein AG spricht auch immer direkt ein BV aus , da Versetzung ins Büro nicht möglich ist bei uns.
        Das muss natürlich jeder für sich wissen , aber falls du weiter arbeitest, würde ich auch nicht lange warten, damit dein AG sich an die MuSchu Richtlinien halten kann .

      • (5) 05.02.19 - 17:46

        Ich arbeite in einer andere Branche und da ist kein BV üblich - daher warte ich bis nach der 12ten Woche mit dem Bescheid geben.

        Wenn ich aber in deiner Lage wäre würde ich denk ich zumindest warten, bis die Schwangerschaft vom Arzt bestätigt wurde und ggf. sogar, bis ein Herzschlag zu sehen ist.

        (6) 05.02.19 - 17:55

        Hallo,

        Ich arbeite in der Notaufnahme und im Rettungsdienst. Ich habe erst ab Herzschlag Bescheid gegeben.
        Bin auch im BV, erst TeilBV, aber die Arbeit war doch zu wenig und deswegen nun komplettes BV.

        LG
        Bella

      • (7) 05.02.19 - 18:18

        Nach der 12. Woche. Wenn man ein bisschen auf sich achtet, geht das.

        Danach nur noch Bürotätigkeiten o leichte arbeiten wie Essen eingeben etc.

        LG

        (8) 05.02.19 - 18:19

        Herzlichen Glückwunsch!

        Ich hab es erst nach dem 2. Bluttest unter Vorbehalt meiner WBL und der Pdl gesagt, da war ich etwa 5. Ssw. Ich hab darauf geachtet, dass ich keine schweren Bewohner versorgen oder solche mit ansteckenden oder für Schwangere gefährlichen Erkrankungen/Infektionen.

        Den Kollegen sagte ich es Ende der 5. Ssw.
        Hat gut funktioniert.

        Grüße, junalia

        (9) 05.02.19 - 19:07

        Vielen Dank für eure Antworten 😊. Ihr habt mir gut weitergeholfen 😉

Top Diskussionen anzeigen