Zeitarbeit..!

    • (1) 06.02.19 - 18:28
      Inaktiv

      Guten Abend ihr Lieben,

      Mein Freund ist seid dem 28.01.2019 in einer ZeitarbeitFirma angestellt.
      Alles läuft super Chef, Kollegen alle sind begeistert und arbeiten gerne mit Ihm.

      Jetzt aber ist folgendes Passiert:.
      Die Zeitarbeitsfirma zahlt den Lohn immer zum 15. Jeden Monats aus aaaaber mein Freund bekommt nur 4 Tage ausgezahlt, weil er im Januar nur 4 Tage gearbeitet hat.
      Die anderen 2 Wochen kommen erst nächsten Monat aufs Konto.
      Da er am 28.02. Seine Ausbildung startet bekommt er keinen Abschlag und kann natürlich keine Miete und die anderen Fixkosten am 1.sten März bezahlen.
      Und von 350€ diesen Monat am 15.ten kommt er nicht weit.

      Kann jemand sagen was er tun kann ?
      Das Jobcenter weiß seid dem 28.01. das er arbeitet also bekommt er für März keine Zahlung mehr 🙄.

      Liebe Grüße

      • (2) 06.02.19 - 18:40

        Er hat ja im Januar auch nur 4 Tage gearbeitet!

        Vom 01-27.01. war er ja demzufolge arbeitssuchend und hat dafür bereits ALGI oder II bekommen oder?

        • (3) 06.02.19 - 18:43

          Huhu vielen dank für deine Antwort :-).
          Ja genau er hat vom Amt gelebt was genau er bekam weiß ich nicht.
          Nur die haben im Febuar gezahlt und zahlen ab März nicht mehr 🤷🏽‍♀️

            • (5) 06.02.19 - 18:46

              Nein. Er fängt am 28.02.19 seine Ausbildung an und kann daher keine Miete am 1.März.19 Zahlen.

              🤷🏽‍♀️

              • (6) 06.02.19 - 18:55

                Also, er hat im Januar 27 Tage ALG I oder II bekommen und vier Tage Arbeitslohn von der Zeitarbeitsfirma.
                Wenn er den ganzen Februar in der Zeitarbeitsfirma arbeitet, bekommt er den Arbeitslohn für Februar, dann eben ausgezahlt am 15.
                Und im März (vermutlich zum Ende) erhält er sein erstes Ausbildungsgehalt. Warum kann er seine Miete nicht zahlen?

                • (7) 06.02.19 - 19:01

                  Also er arbeitet NICHT komplett den Febuar dort.
                  Er bekommt am 15.Febuar. 350€ für die 4 Tage im Januar.

                  Seine Ausbildung fängt er am 28. Febuar. In einer anderen Firma An so das er Anfang März kein Gehalt hat weil die Zeitarbeitsfirma erst immer zum 15. Bezahlt 🤷🏽‍♀️..

                  • (8) 06.02.19 - 19:39

                    Also er hat im Januar vier Tage gearbeitet und erhält dafür 350 Euro. Und wie ist er im Februar beschäftigt? Und was ist das für ne Ausbildung, die am 28.02.beginnt?

      (9) 06.02.19 - 18:47

      Hallo, beim Jobcenter zählt das Zuflußprinzip. Wenn diesen Monat nur 350€ reinkommen müsste er doch aufstocken können.

      Gruß Sol

      • (10) 06.02.19 - 18:49

        Huhu das blöde ist das er seid dem 1.Feb raus ist leider 😐
        Das geht leider nicht

        • (11) 06.02.19 - 19:53

          Gegen den Bescheid, das er raus ist Widerspruch einlegen.

          (12) 06.02.19 - 20:26

          1.1.2019 Alg2
          1.2.2019 Alg2
          15.2 2019 Januargehalt 4 Tage
          Änderung Februar Rückrechnung Aber nur anteilig da ein Teil anrechnungsfrei ist

          1.3.2019 aufstockendes Alg2
          15.3.3019 Gehalt Februar
          anschließend eventuell Rückzahlung des Alg2 spätestens aber am Ende des Märzes

          Wohnst du bei ihm , seid ihr eine Bedarfsgemeinschaft? Ist deine Schwangerschaft dem Amt bekannt? Habt ihr Familien welche euch unterstützen könnten?

          Informiert euch über Wohngeld, Kindergeldzuschlag , Darlehen im Alg2 Bezug

          Für die Zukunft in der Hoffnung ihr werdet es nicht brauchen: spart mindestens für 3 Monate eure Kosten an.

          • (13) 07.02.19 - 06:42

            Huhu
            Wir wohnen nicht Zusammen.
            Er möchte ungern wieder schulden machen da er grade raus ist 🤷🏽‍♀️. Ich glaube das ist verständlich 🙂

        (14) 07.02.19 - 06:34

        Er soll ein Übergangddarlehen beantragen. Guckst du Paragraph 27 SGB II, letzter Satz.

(15) 06.02.19 - 19:19

Hat dein Freund schon mal mit der ZAF gesprochen? Und genau geschildert, dass du schwanger bist?
Ich habe selber viele Jahre in einer ZAF gearbeitet und auch wenn die Sache mit dem Abschlag im TV (sowohl igz als bav) eben so geregt ist, kenne ich keine Firma, die da nicht irgendwas möglich ist. Zumindest, wenn die entsprechend Stunden geleistet werden (kann man ja erst Ende Februar sagen).
Also, falls er es noch nicht getan hat: in der ZAF zu seinem zuständigen Disponenten, Problem genau so schildern und um Unterstützung bitten.

  • (16) 06.02.19 - 19:23

    Würde alles gemacht.
    Der Abschlag kann erst am 28.02. Erfolgen was blöd ist da er ab dem 28.02. Seine Ausbildung in einer anderen Firma startet.

    Die wissen das ich schwanger bin aber nehmen nichts davon an.
    Ich weiß nicht ob er trotzdem dann einen Abschlag bekommt 🤷🏽‍♀️..

    • (17) 06.02.19 - 19:28

      Aber wo ist dann das Problem?
      Dann ist die Miete für märt doch gesichert? Die für Februar müsste ja vom Jobcentet abgedeckt sein, denn er hat ja bis zum 27.01. Leistung bezogen.

      • (18) 06.02.19 - 19:30

        Am 01.Febuar. hat er doch Miete und Geld vom Jobcenter bekommen.
        Aber er bekommt für die 4Tage im Januar am 15.Febuar nur 350€ und kann davon keine Miete, Fixkosten etc bezahlen.

        Er ist ab dem 28.02.2019 in der Ausbildung und NICHT mehr in der Zeitarbeit. Die zahlen dann keinen Abschlag wenn er in einer anderen Firma angestellt ist...!!

        • (19) 06.02.19 - 20:52

          Aber wenn er den Februar über bei der Zeitarbeitsfirma gearbeitet hat, unabhängig davon, ob er Ende Februar woanders eine Ausbildung anfängt, dann bekommt er doch am 15. März die Zahlung der Zeitarbeitsfirma?
          Dann muss er eben dem Vermieter Bescheid geben und darum bitten, ausnahmsweise die Miete 2 Wochen später begleichen zu dürfen. Das sollte doch möglich sein?

          • (20) 07.02.19 - 04:52

            NEIN IST ES NICHT.
            Wir haben dort schon angerufen und schon alles geschildert.
            Die sagten das ginge nicht weil das Gebäude der Spakasse gehört und die Spakasse das Geld weiter zur Abrechnung zum 15 an die Hausverwaltung leitet 🤷🏽‍♀️.
            Daher ist das nicht möglich.

            Wäre das möglich dann wäre auch alles OK.

            (21) 07.02.19 - 06:42

            Hallo

            Dem muss der Vermieter nicht nachkommen und manche können es auch nicht.

            • (22) 07.02.19 - 06:48

              Natürlich muss er nicht.
              Was will er aber tun, wenn man die Kohle nunmal nicht pünktlich überweisen KANN? Zumal es sich ja um eine Ausnahme handelt. Der Vermieter kann wegen einer einmaligen verspäteten Zahlung absolut rein gar nix machen.

              Darum, TE; wenn du auch sonst niemand deinem Freund Geld leihen kann, müsst ihr es wohl drauf ankommen lassen und einfach später zahlen. Rausschmeißen kann er euch deswegen nicht.

              Oder dein Freund klärt mit seiner Bank, daß er einen Dispo bekommt. Wäre wahrscheinlich die einfachste und schnellste Lösung.

        Hallo

        Kann er dann die März Miete nicht zahlen?

        • (25) 07.02.19 - 08:13

          Huhu genau !
          Die MärzMiete kann leider nicht gezahlt werden. 😐
          Er wohnt seid 4 Jahren hier und könnte immer die Miete zahlen (Jobcenter aber auch durch seine Jobs ).

          Nur ist es das Problem nur für März 🤷🏽‍♀️ was blöd ist. Und der Vermieter sagt NEIN das ginge nicht wegen der Verwltung des Geldes 😔. Oh Man das macht mich wirklich fertig alles.
          Ab April klappt alles wieder super.

Top Diskussionen anzeigen