AHB - Vertrag läuft in kürze aus

    • (1) 09.02.19 - 18:53

      Ich wurde gestern operiert und mir wird eine Anschlussheilbehandlung (AHB) nahegelegt.

      Jetzt endet mein Vertrag aber am 28.2., kann ich dann trotzdem die AHB antreten? Wer kommt für die kosten auf? Von wem erhalte ich in der Zeit Geld? Wer zahlt meine KK?

      Wie ist das mit dem ALG 1, da ich mich ja am 1.3. da melden müsste, außer ich bin dann weiter AU oder?

      Muss bis morgen entscheiden, ob ich eine AHB beantrage, da ich morgen entlassen werde. Kann also nicht Montag erst bei irgendwem anrufen.

      • (2) 10.02.19 - 07:57

        Wenn du nachVertragsende noch AU bist, bekommst du Krankengeld und ALGI erst, wenn du wieder gesund bist.

        (3) 10.02.19 - 17:46

        Wird die AHB über die DRV beantragt? ALG1 bekommst du erst, wenn du gesund bist. Egal, ob zu Hause oder in der AHB. Entweder bekommst du Krankengeld, oder Übergangsgeld von der DRV.

Top Diskussionen anzeigen