Elternzeit

    • (1) 11.02.19 - 16:54

      Hallo...
      Hier steht ja schon einiges. Blicke trotzdem iwie grad nicht durch.
      Also:
      ET: 21.8.19
      Beginn MuSchu: 10.7.19
      Ende MuSchu: 16.10.19
      Elternzeit beginnt dann 17.10.?
      Und wie wird das angerechnet und wie wird das berechnet wenn ich 2 Jahre nehme?! Das läuft ja nach lebensmonaten des Kindes oder?

      • Wenn du 2 Jahre Elternzeit anmeldest, dann musst du am 2. Geburtstag deines Kindes wieder arbeiten.

        Der Mutterschutz wird da mit reingerechnet.

        • Ah ok. Dann kann man ja besser vielleicht 2 Jahre und 1 Tag nehmen? Dann hab ich quasi "nur" 22Monate Elternzeit wenn der MuSchu eingerechnet wird und bekomme dan nur 22. Monate Elterngeld?! Wenn ich dann meinen Antrag beim AG einreiche dann nehm ich theoretisch den 22.8.2021. Hab vor im 2. Jahr teilzeit 30std wieder anzufangen. Muss ja dann Elterngeld plus nehmen. Überlegen noch ob ich dann im 1. Jahr kompletten Betrag auszahlen lasse oder es dann splitte auf 2 jahre.
          Das ist ja alles verwirrend. Also Hut ab am die die es gleich verstehen🙈

          • Du bekommst nicht 22 Monate Elterngeld. Du musst ganz klar Elternzeit und Elterngeld trennen.

            Von Vorne:

            Du hast nach der Geburt min. 8 Wochen Mutterschutz, diese werden als Basiselterngeld gezählt.
            Insgesamt hat jeder 12 Monate Basiselterngeld.
            Nach dem Mutterschutz hat man also noch 10 Monate Basiselterngeld übrig und kann diese beliebig auszahlen lassen, also Basiselterngeld oder Elterngeld Plus oder eine Mischung aus beidem.

            Das heißt, dass du max. 22 Monate Geld bekommst und nicht 24.

            Und ja, wenn du nicht gleich am 2. Geburtstag arbeiten möchtest oder das nicht zufällig ein Sonntag ist, dann solltest du 2 Jahre und 1 Tag anmelden 🤗

Top Diskussionen anzeigen