Elterngeld Hilfe?! 🙈

    • (1) 11.02.19 - 22:03

      Also vorab ich verstehe irgendwie nur Bahnhof und hoffe hier eventuell auf Experten zu treffen, die Licht ins Dunkle bringen.🙏

      Mein 1. Kind kam im Juli 2017 zur Welt und ist zur Geburt meines 2. Kindes im April 2019 21. Monate alt.

      Ich habe fĂŒr mein 1. Kind 12. Monate Elterngeld erhalten. Juli 2017- Juni 2018.

      Der Bemessungszeitraum fĂŒr das 2. Kind wĂ€re ja dann wie folgt:

      April 2019-MĂ€rz 2018

      April und MĂ€rz 2019 werden wegen Mutterschutz ausgeklammert und MĂ€rz- Juni 2018 weil ich ja da Elterngeld bezogen habe. Das sind 5 Monate.

      Werden diese 5 Monate dann komplett nach hinten datiert bis vor Beginn des Mutterschutzes meines ersten Kindes? Kann mir jemand helfen?😖

      • Ist dein Kind am 1. Juli geboren? Sonst hast du von Juli - Juli Elterngeld erhalten und die Monate werden ausgeklammert.

        Dann wÀre es August 2018 bis Februar 2019 (5 Monate) und dann 7 Monate vor deinem 1. Mutterschutz.

        Ja die 5 Monate werden von vorm Mutterschutz des 1. Kindes herangezogen👋

        "Der Bemessungszeitraum fĂŒr das 2. Kind wĂ€re ja dann wie folgt:

        April 2019-MĂ€rz 2018"
        Wie kommst du eigentlich darauf? Das sind nÀmlich 14 Monate.

        • Das mit dem Bemessungszeitraum stimmt auch nicht, da hast du Recht. Ich habe gestern dann noch ewig eingelesen und kĂ€me dann auf folgenden Bemessungszeitraum:

          Dezember 2016-April 2017

          das sind die 5 ausgeklammerten Monate in denen ich im Mutterschutz war oder Elterngeld bezogen habe.

          Und August 2018- Februar 2019.

          Ich hoffe das mĂŒsste jetzt stimmen??đŸ€·â€â™€ïž
          Ja meine Tochter ist am 4.7. auf die Welt gekommen

          Danke!

Top Diskussionen anzeigen