Elternzeitantrag

    • (1) 12.02.19 - 14:32
      Bine12334

      Hey,
      Ich stehe gerade total auf dem Schlauch, bin gerade dabei meinen Elternzeitantrag vorzuschreiben um dann nur noch die Daten eintragen zu müssen. Nun kommt mir die Frage,
      Ab wann gebe ich die Elternzeit an?, direkt nach der Geburt oder den Tag nach der Beendigung des Mutterschutzes?

      Sollte das Geburtsdatum zum Beispiel 4.3.19 sein, schreibe ich dann Elternzeit ab 30.4.19 (Ende Mutterschutz)?

      Lieben Dank im voraus

      • Hallo,

        schreib doch „im Anschluss an den Mutterschutz“ bis zum 1. oder 2. Geburtstag des Kindes. Dann brauchst Du nur die Geburtsurkunde beifügen und gar keine Daten mehr eintragen. Das war für mich sehr praktisch, da ich in der ersten Woche nach der Geburt gar nicht zuhause war und mein Mann das vorgefertigte Schreiben nicht noch ändern musste (nur noch Tagedatum einfügen und abschicken).
        Liebe Grüße Andrea

        (3) 12.02.19 - 15:06

        Ich würde auch "im Anschluss an den Mutterschutz" schreiben
        zuviele Daten verwirren ja nur ;-)

        Und es ist kein Antrag sondern eine Anmeldung :-p

        (4) 13.02.19 - 06:05

        1. ist es eine Anmeldung

        2. kannst wie vorgeschlagen schreiben „.... im Anschluss an die gesetzliche Mutterschutzfrist bis zu xx.xx.xx...“

        Das Enddatum trägst du einfach nach der Geburt ein, es ist ja völlig flexibel.

Top Diskussionen anzeigen