Elterngeld Antrag 🙈🤮

    • (1) 12.02.19 - 15:19

      Huhu,
      Wir haben einen 4 jährigen Sohn, bei ihm habe ich auch 1 Jahr Elternzeit genommen....
      Jetzt wird unser Bauchzwerg Anfang Juli zur Welt kommen. Wir möchten gerne 12 + 2 nehmen. Heißt mein Mann die ersten zwei Monate und ich die letzten 12
      Wie ist den das mit dem Antrag der Mann muss ja 7 Wochen vor ET den Antrag einreichen der Bogen ist ja a er für zwei gemacht. Elternteil 1/ Elternteil 2
      Kann ich das alles komplett schon fertig machen....wir haben ja noch gar nix von der KK zwecks Mutterschutz Geld. Mein Mann würde ja dann schon in meiner Mutterschutz Zeit Elterngeld bekommen.
      Reicht das wenn man das dann alles nachreicht. Ich bin verwirrt wegen den 7 Wochen vor ET

      Liebe Grüße

      • Du schmeißt hier Elterngeld und Elternzeit durcheinander!
        Elternzeit muss 7 Wochen vorher angemeldet werden, das geht nur mit dem vorraussichtlichen Et
        Elterngeld könnt ihr erst nach der Geburt beantragen.
        was meinst du mit du nimmst die letzten 12 Monate?
        Die Mutterschaftszeit (also meistens die ersten 8 Wochen nach der geburt) gelten schon automatisch als Basis Elterngeldmonate, da hat man keine Wahl

        Hallo,

        die Elternzeit muss 7 Wochen vor Beginn beim AG angemeldet werden. Will Dein Mann ab Geburt Elternzeit nehmen, muss er diese dann 7 Wochen vor dem voraussichtlichen ET anmelden. Deine Meldung muss in der Woche nach der Geburt raus.

        Mit dem Eltergeld hat dies aber nichts zu tun. Das könnt ihr erst nach der Geburt nach Vorlage der Geburtsurkunde beantragen.

        D. h. Dein Mann wird das Eltergeld wohl erst rückwirkendend erhalten, je nach eurer lokalen Bearbeitungszeit der Anträge. Das müsst ihr ggf. finanziell einplanen.

        Die 8 Wochen Mutterschutz gelten bereits als Basiselterngeldmonate. D. h. Du kannst nur die Lebensmonate 1-12 Basiselterngeld beziehen, Dein Mann zusätzlich auch im Lebensmonat 1 und 2. Aber das er 1 und 2 nimmt und Du anschließend 12 Lebensmonate geht nicht.

        Alternativ könntest Du im Lebensmonat 1-12 EG beziehen und dein Mann in den Lebensmonaten 13-14, dann hättet ihr das EG über den ersten Geburtstag eures Kindes hinaus.

        LG Nenea

Top Diskussionen anzeigen