Fahrtkostenerstattung Großeltern

Die Fahrtkosten können, sofern sie den Großeltern erstattet werden, mit 30c/km bei der Steuerklärung als Sonderausgabe angegeben werden. Erstattet wird direkt nichts, sie mindern lediglich die Steuerlast.

Und das Geld muss überwiesen werden, es darf nicht in bar bezahlt werden!

https://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/fahrtkosten-fuer-die-oma-so-hilft-der-fiskus-bei-der-kinderbetreuung/19712508.html

Top Diskussionen anzeigen