Wird eine freiberufliche Tagesmutter =Kreditwürdig?

    • (1) 01.03.19 - 08:11

      Hallo zusammen.

      Eine Frage .Mein Mann und ich wohnen zur Zeit in einer 3 Zimmer Wohnung.Wir haben aber vor in der nächsten Zeit eine Wohnung oder Haus zu kaufen.
      Jetzt die Frage ob ich bei den Banken als freiberufliche Tagesmutter als Kreditnehmer mit meinem Mann zusammen angerechnet werde,oder ob die Banken mein Verdienst nicht als sichere Einnahmequelle sehen?

      Kennt sich jemand aus oder hat jemand Erfahrungen ?

      • (2) 01.03.19 - 15:12

        Wenn du das stabile Einkommen über mehrere Jahre hinweg über Steuererklärungen nachweisen kannst - dann kein Problem.

Top Diskussionen anzeigen