Ausgebildete Kinderpflegerin - plötzlich andere Vorstellungen! Was nun?

    • (1) 06.03.19 - 08:16

      Hey!

      Ich bin 24 Jahre alt und habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Kinderpflegerin. Vor meinen Kindern stand immer fest, ich möchte mit Kindern arbeiten! Mittlerweile sind 2 1/2 Jahre vergangen und ich kanns mir leider gar nicht mehr vorstellen, Erzieherin zu sein oder zu werden.

      Was nun? Hat jemand vielleicht auch ebenfalls diese Ausbildung absolviert und dann, einen anderen Beruf, in komplett anderer Richtung, ausgeübt?

      Ich freue mich über eure Antworten.

      Lieben Dank!

      • Hallo

        meine Nichte hat erst Kinderpflegerin gelernt und macht nun eine weitere Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin. Da stehen ihr verschiedene Patientengruppen offen (Kinder, junge Erwachsene bis hin zu alten Menschen)..

        Kenne auch eine Kinderpflegerin, die hat eine Ausbildung zur Altenpflegerin gemacht.

        Ansonsten vielleicht Bürokauffrau, Medizinische Fachangestellte, Friseurin, Einzelhandel...

        Aber ohne neue Ausbildung in den anderen Beruf würde ich nicht machen, immer vorher möglichst eine fundierte Ausbildung.


        LG

        (3) 06.03.19 - 11:30

        Studier doch noch Maschinenbau.

Top Diskussionen anzeigen