In Elternzeit Schwanger

    • (1) 11.03.19 - 12:14

      Hallo
      Ich habe zwei Jahre Elternzeit beantragt.
      Habe das Elterngeld auch auf diese zwei Jahre gesplittet.
      Bin auch unbefristet eingestellt.
      Das erste Jahr hab ich jetzt rum und wir sind am überlegen ein zweites Kind zu bekommen.
      Wie läuft das dann ab mit der
      Elternzeit und dem Elterngeld?
      Auf was müsste ich achten, falls es wirklich in der Elternzeit klappt?
      Wie läuft das dann mit dem Elterngeld ab?
      Kann ich beim zweiten Kind wieder zwei Jahre Elternzeit nehmen ? Wird dann das Elterngeld weniger als 300€ mindestsatz?
      Das würde mich mal interessieren, vill könnt ihr mir da helfen.

      • Falls es jetzt direkt klappt solltest du die Elternzeit zum Mutterschutz beenden. Dann bekommst du wieder dein volles Mutterschaftsgeld.
        Elternzeit kannst du wieder 3 Jahre nehmen.
        Weniger als 300€ gibt es nicht an Elterngeld, außer du splittest es natürlich.
        Dazu gibt es aber noch 10% bzw mindestens 75€ Geschwisterbonus solange Kind 1 unter 3 ist.
        Wieviel Elterngeld du bekommst hängt davon ab ob du zwischendurch nochmal arbeiten gehst oder nicht, kann ja sein, dass es noch was dauert bis es klappt.

Top Diskussionen anzeigen