Arbeitslosengeld in Teilzeit nach Teilzeit, wer hatte das schonmal?

    • (1) 15.04.19 - 07:28

      Hallo an alle
      Zu meinen Problem:
      Ich habe leider meinen Job verloren indem ich in 25 Std wöchentlich gearbeitet habe
      Nun habe ich einen Bescheid vom Arbeitsamt erhalten indem ein deutlich niedriges Arbeitslosengeld berechnet wurde.
      Nach allem hoch und runter Rechnungen, sowie verschiedenen Online Rechnern und nach Formel ausgerechnet Beträgen komm ich einfach nicht auf den Betrag den die mir auszahlen würden...es heisst doch immer mit Kind 67 Prozent
      Jetzt hab ich auf dem Bescheid noch einen Satz gefunden: Da sie nur noch 25 std arbeiten wollen! Und ihr letztes Gehalt nach 37.5? std erhalten haben , reduziert sich ihr bemessungsentgelt
      Ich versteh das nicht...ich habe die letzten 14 Monate mit 25 std gearbeitet und die ziehen doch 12 Monate zur Bemessung ran...wieso gehen die von Vollzeit aus um mir mein in Teilzeit vedientes Geld auch nochmal zu reduzieren.
      Kann das an der Aussage meiner letzten Chefin liegen? Sie hat nämlich auch dem Arbeitsamt ein früheres Kündigungsdatum mitgeteilt womit ich jetzt auch noch sperrzeiten habe, was nicht stimmt.kann es sein das sie zuddm noch Vollzeit statt Teilzeit angegeben hat?
      Macht es Sinn einen Widerspruch an das Arbeitsamt zu schicken?
      Vielleicht weiss jemand was
      Lg

      • Hallo,

        natürlich macht das Sinn!

        Du bist sogar verpflichtet deine tatsächliche Einkommenssituation offen zu legen und du hast doch Nachweise was Ausstellungszeitpunkt und Arbeitsdauer etc. betrifft?

        Alles Gute!

        • Hallo
          Vielen Dank für die Antwort
          Ich habe heute einen Widerspruch per Einschreiben mit Rückschein versendet, zudem noch eine Stellungnahme bzgl der Sperrfrist mit Kopie der Kündigung...glatte 11.30 Euro hat mich das gekostet aber das ist es mir wert

      (4) 15.04.19 - 19:11

      Hast du Nachweise wie viele Stunden du gearbeitet hast?
      Hast du ein Kündigungsschreiben, auf dem das Datum drauf steht: gekündigt zum?

      Das ggf. als Kopie beifügen.

Top Diskussionen anzeigen