Nochmal eine Ausbildung mit Kind?!

    • (1) 27.07.19 - 04:02

      Hallo,

      ich bin ungeplant schwanger geworden und erwarte mein erstes Kind im August. Ich habe vor meiner Tochter eine Ausbildung als medizinische fachangestellte absolviert. Nun denk ich natürlich auch an die Zukunft und sehe in meinem Ausbildungsberuf keine Zukunft für mich. Mir ist in meinem Beruf das Geld am wichtigsten und als medizinische fachangestellte verdient man leider sehr schlecht, mit Kind erst recht. Nun überlege ich ob ich nochmals eine Ausbildung in einem besseren bezahlten Beruf machen sollte. Als Sozialversicherungsangestellte, Verwaltungsfachangestellte oder Kauffrau für Versicherung und Finanzen. Was meint ihr welcher Beruf ist am besten bezahlt und auch vereinbar mit kind?

      (4) 27.07.19 - 10:39

      Warum hast Du Dich denn für den Beruf entschieden, wenn er so schlecht bezahlt ist, und Dir Geld am Wichtigsten ist?

    • (5) 27.07.19 - 11:28

      Kannst du nicht eher irgend eine Weiterbildung machen, dich spezialisieren o.ä. statt nochmal ganz von vorne anzufangen?

      (6) 27.07.19 - 15:34

      Hi,

      Sozialversicherungsfachangestellte macht als zweite Ausbildung absolut Sinn, weil Du viel des vorhandenen Fachwissens später nutzen können wirst.

      Ich persönlich habe meine Kinder nie als Hinderungsgrund für irgendetwas erlebt. Was sollte denn dagegen sprechen.

      Liebe Grüße
      die Landmaus

Top Diskussionen anzeigen