Kurze frage bezüglich Elterngeld/Zeit

    • (1) 30.07.19 - 01:07

      Hallo,
      Bin mittlerweile in der 30ssw erste Schwangerschaft. Hab im Internet gesurft geguckt, aber „noch“ keine genaue Antwort gefunden....
      Ich möchte nach Mutterschutzfrist in Elternzeit , für 19 Monate, und in der zwischenzeit so im Sommer möchte mein Mann 2 monate Elternzeit nehmen.
      Also im gesamten : 21 Monate Elternzeit
      Geht das ?
      Wie wird die Berechnung aufgeteilt?
      Werde demnächst zur Beratungsstelle gehen aber wollte trotzdem auch hier paar Tipps haben...
      Danke im vorraus, Lg 🤗

      • (2) 30.07.19 - 07:31

        Jeder von euch hat Anspruch auf 3 Jahre Elternzeit. Unabhängig voneinander.

        Es ist aber empfehlenswert direkt 2 Jahre Elternzeit anzumelden. Bedenke aber, dass dein Mann diese auch 7 Wochen vor Beginn beim AG anmelden muss.

        Oder meintest du die Aufteilung des Elterngeldes?? Hier kannst du maximal bis zum 22. Lebensmonat Elterngeld bekommen.

        Das Elterngeld deines Mannes geht natürlich für die 2 Partnermonate.

      (4) 30.07.19 - 08:54

      Hallo,
      Du bekommst ca. 10 Monate nach Mutterschutz Elterngeld (ca 60% deines nettos). Willst du länger zu Hause bleiben als 1 Jahr, dann musst du dein Elterngeld aufteilen (Elterngeld plus = 1/2 Elterngeld).

      Der Papa kann bis zum 14. LEbenmonst seine Elterngeld bekommen.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen