Kinderfreibetrag

    • (1) 09.08.19 - 14:35

      Hallo ich hätte mal die Frage . Was ist eig der Kinderfreibetrag muss ich den irgendwo beantragen ? Wozu dient er ? Ich muss ihn nämlich auf einem Formular für meinen AG angeben ?

      • Der Kinderfreibetrag dient im Steuerrecht dazu, das Existenzminimum eines Kindes von der Versteuerung freizustellen.
        Seit 2011 erhält das Finanzamt die Infos bei Anmeldung eines Kindes von der Wohnortgemeinde und legt - je nach Steuerklasse - die Anzahl der Kinderfreibeträge eigenständig fest. Da musst Du also nichts beantragen. Zumindest nicht bis das Kind 18 Jahre alt ist.
        Welche Zahl bei Dir eingetragen ist, kannst Du Deiner letzten jährlichen Lohnsteuerbescheinigung oder Deiner letzten Gehaltsabrechnung entnehmen oder Du fragst beim Finanzamt nach.

        Und ehe Du Dich freust, mit dem Kinderfreibetrag ordentlich Steuern zu sparen:
        Die Steuerersparnis durch den Kinderfreibetrag wird dem erhaltenen Kindergeld gegenübergestellt. Erst ab einem Jahresbrutto von 33.500€ (Einzelveranlagung) bzw. 63.500€ (Zusammenveranlagung) überschreitet die Steuerersparnis durch den Kinderfreibetrag das erhaltene Kindergeld. Vorher wirkt sich der Kinderfreibetrag nur auf Soli und Kirchensteuer aus und bewirkt eine Steuerrückerstattung im sehr niedrigen zweistelligen Bereich.

        Grüsse
        BiDi

Top Diskussionen anzeigen