Elterngeld zweites kind 😩

    • (1) 09.08.19 - 18:46

      Kurz zu meinen Daten

      Ich war bis zum 26.09.2018 in Elternzeit und habe auch bis dahin Elterngeld bezogen.
      Dann bin ich wieder arbeiten gegangen und bin im bv. Aber das tut ja nichts zur Sache 😂

      Der Et ist der 03.13.2019 und der Mutterschutz beginnt am 22.10.219

      Jetzt stehe ich total auf dem Schlauch ... welche Gehaltsabrechnungen muss ich jetzt bei der elterngeldstelle abgeben?
      Das sind doch die letzten zwölf vor der Geburt abzüglich des Mutterschutzes ? Ist das so richtig ?
      Also müsse ich doch schon mit den Abrechnungen von august 2018 anfangen oder ?
      Im August und bis zum 26.09 habe ich ja noch Elterngeld bezogen ?
      Werden die Monate dann mit null berechnet ? Und wenn nicht welche Monate werden dann zur Berechnung eingezogen ?
      Ich rufe am Montag mal bei unserer elterngeldstelle an aber vielleicht kann hier ja jemand Schonmal meine matsche im Kopf ein bisschen ordnen 😣
      Dankeschön !

      • (2) 09.08.19 - 19:05

        Es kommt darauf an, wann dein ersten Kind geboren worden ist, bzw wie lange du dort EG bezogen hast.

        Es werden 12 Monate nach Geburt des Kindes ausgeklammert. Wenn du EG Plus bezogen hast, dann 14 Monate.

        VG Isa

        • (3) 09.08.19 - 19:19

          Meine Tochter ist am 26.09.2017 geboren. Ich war also ein Jahr in Elternzeit und habe 1 Jahr Elterngeld bezogen

          • (4) 09.08.19 - 19:27

            Wenn dein Mutterschutz im Oktober beginnt, musst du die Gehaltsabrechnungen 10/18 - 09/19 abgeben.

            Währenddessen hast du ja schon komplett gearbeitet.

            Die 12 Monate Basis-EG nach Geburt deines ersten Kindes würden ausgeklammert werden, wären sie relevant.

            VG Isa

      (6) 09.08.19 - 19:24

      12 Monate vorm Mutterschutz sind Oktober 18 bis September 19.

      Das sind die relevanten Gehaltsabrechnungen.

Top Diskussionen anzeigen