Kreditvermittler Kredit falsch berechnet...

    • (1) 12.08.19 - 14:14

      Hallo zusammen,

      Unser Kreditvermittler hat unseren Baukredit falsch kalkuliert. Die Gesamtsumme sollte am Ende hinkommen, allerdings wurden zwei große Posten i.H.v. rund 8.000€ nicht einkalkuliert, sodass wir die Kosten dafür nicht aus dem Kredit begleichen dürfen (obwohl es in der Gesamtsumme passen würde, weil andere Posten wesentlich günstiger werden bzw. gar nicht nötig sind). Diese Kostenaufstellung haben wir im Vorfeld nie gesehen, sie ist auch nicht ansatzweise deckungsgleich mit der Kostenkalkulation des Bauträgers. Besprochen waren die Details auch anders, die Verträge, aus denen deutlich wird, dass die Posten anfallen werden, lagen dem Vermittler nachweislich vor.
      Nun mussten wir einen teuren weiteren Kredit aufnehmen, um diese Posten begleichen zu können. Wenn am Ende etwas vom Kredit übrig bleibt, können wir damit den teuren Kredit ohne Vorfälligkeitsentschädigung o.Ä. ablösen.), dennoch sind die Zinsen jetzt schon monatlich fällig.

      Ich ärgere mich maßlos. Bin ich selbst schuld und zu blauäugig gewesen, oder kann man da noch was machen?

      • Hallo,

        ich habe es ehrlich gesagt noch nie gehört, dass so genau auf die Kostenaufstellung abgezielt wird und andere Sachen nicht bezahlt werden.

        Wir bauen auch gerade. Unserer Bank war es nur wichtig, dass wir tatsächlich erst unser Eigenkapital aufbrauchen und dies auch entsprechend nachweisen bevor wir Gelder aus dem Kredit abrufen. Wir haben schon öfters Sachen eingereicht, die so nicht in der Kostenaufstellung enthalten sind. Es muss sich nur tatsächlich um Bauleistungen handeln, ein Sofa bezahlt uns die Bank natürlich nicht.

        Habt ihr mit Eurem Kreditvermittler gesprochen, bevor ihr den zusätzlichen Kredit abgeschlossen habt? Hatte er die Möglichkeit mit der Bank selbst zu sprechen bzw. den Schaden zu minimieren?

        LG Nenea

        • Makler fürs Grundstück und Vermesser....... Makler kann ich ja noch irgendwie nachvollziehen, weil Kaufnebenkosten, aber Vermesser??

          • Also ich mag ja jetzt falsch liegen, aber bei uns war es so, dass die Rechnungen für Makler und Vermesser ziemlich am Anfang und noch vor dem Baubeginn kamen. Woher willst du wissen, dass die Baukosten im Limit bleiben?
            Warte erstmal ab bis das Haus steht. Danach kannst du dir überlegen, ob und was du machen willst.

          • Ihr ward insofern zu blauäugig, als dass ihr angenommen habt Makler- und Vermessungskosten über den Kredit bezahlen zu können.

            Vermessungskosten ist sicher so eine Sache. Klar ist eine Absteckung notwendig, aber es steht für die Bank halt kein Gegenwert dahinter.

            Daher denke ich auch nicht, dass der Kreditvermittler einen Fehler gemacht hat. Ich nehme an Eure die Bank bezahlt solche Posten grundsätzlich nicht, ganz unabhängig von der Kostenaufstellung des Vermittlers.

            Du sagst ja auch die Gesamtsumme stimmt. D. h. Ihr könnt die Baukosten mit Eigenkapital + Kredit decken?

            Bei uns enthielt die Kostenaufstellung alle Baukosten (Bauträgervertrag, Direktvergaben/Eigenleistungen (Böden, Sani-Endinstallation usw.) sowie alle Nebenkosten (Grunderwerbssteuer usw.) Abzüglich des Eigenkapitals ergibt sich die Kreditsumme. Von der Bank wurden dann vom Eigenkapital nochmal die Nebenkosten abgezogen, d. h. beim Nachweis des Eigenkapitaleinsatzes zählte nur das Geld, was wir für tatsächliche Baukosten eingesetzt haben.

            Wenn allerdings die Gesamtsumme nicht stimmt bzw. Ihr zu wenig Kredit aufgenommen habt, sehe ich den Fehler eher bei Euch.

            • Die Gesamtsumme wird passen, da wir gut 10.000€ Eigenkapital als Puffer nicht in die Finanzierung haben einrechnen lassen. Zum Glück.
              Beim Makler war es so, dass der Finanzierer das schlichtweg vergessen hatte, anzugeben. Hat sein Chef mir am Telefon so bestätigt. Der Vermesser ist jetzt halt der 2. Fall.... habe den Kerl endlich erreicht, sodass er mit der Bank nochmal reden soll. Würde meinen Puffer ungerne schmelzen sehen ;)

      Wer hat den Kreditvertrag unterschrieben? Falls es der Vermittler war, hat er das Problem. Nur glaube ich irgendwie nicht daran.

      Um was geht es denn hier konkret? ich kann mir das so, allgemein formuliert, gar nicht vorstellen, was das Problem ist.

Top Diskussionen anzeigen