Höhe Vergütung Teilzeitausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher

    • (1) 15.08.19 - 15:43

      Hallo,

      Hat hier jemand von euch eine Teilzeitausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher absolviert oder steckt gerade mittendrin? (Vorzugsweise in Brandenburg)

      Wie sieht es da mit der Vergütung aus? Was bekommt ihr? Und wie viele Stunden verbringt ihr in der Fachschule und wie viele Stunden pro Woche arbeitet ihr in der Einrichtung?

      Vielen Dank für eure Antworten

      • Hallo,

        soweit ich weiß gibt es garkeine Vergütung als Erzieherin.

        Bei uns in nds kostet die Ausbildung oft sogar noch etwas.

        (3) 15.08.19 - 18:57

        Es ist eigentlich keine Vergütung vorgesehen.
        Es gibt Betriebe die zb
        1. Lehrjahr: 250€
        2. Lehrjahr: 400€
        3. Lehrjahr: 750€

        (4) 16.08.19 - 21:06

        Wieviel du verdienst hängt davon ab, wie viele Stunden du arbeitest und wie der AG bezahlt. Also z.B. Tarif ÖD oder so. Bezahlt wirst du als Sozialassistentin/Kinderpflegerin.
        Vergütet werden nur die Arbeitsstunden, die Schulzeit nicht.
        Meist darf man auch höchstens 25 bis 30 Stunden pro Woche arbeiten.

Top Diskussionen anzeigen