Resturlaub wenn Vertrag ausläuft

    • (1) 19.08.19 - 23:51

      Nabend an alle

      Vorweg ich habe demnächst ein Gespräch in der Personalabteilung, aber wollte hier schon mal fragen, ob sich jemand "genau" auskennt und mir Infos geben kann.

      Bin zur Zeit in Elternzeit und mein Arbeitsvertrag läuft diesen Monat aus und wird nicht mehr verlängert (werde eine andere Stelle antreten nach der EZ).
      Jetzt habe ich aber noch 34 Urlaubstage, werden diese mir dann ausgezahlt (wäre das ein Nachteil, wenn das komplett ausgezahlt wird)?
      Und wenn ja, muss ich das der Elterngeldstelle melden (beziehe EG plus)?

      Lg an alle.

      • Mein Vertrag lief auch aus und mir wurden meine Überstunden und Urlaubstage alle ausbezahlt. Würde es lieber der Elterngeldstelle melden aber eigentlich sollte da nichts sein da es ja kein Verdienst ist. Bei meiner Berechnung hat es sie nicht interessiert.

        (3) 20.08.19 - 14:06

        Einmalzahlungen interessieren nicht, aber bekannt geben ist ja nicht verkehrt.

        Denk daran, dass mit Vertragsende auch deine Elternzeit endet! Somit bist du nur so lange beitragsfrei versichert wie du Elterngeld bekommst.

Top Diskussionen anzeigen