Elternzeit

    • (1) 21.08.19 - 21:23

      Hallo Ihr Lieben,

      Mein vorr. ET ist in 7Wochen und 4 Tagen.

      Mein Mann möchte gerne auch in Elternzeit.
      Allerdings möchte er den 1 Monat im Oktober nehmen sofort nach ET, und den nächsten Monat erst nächstes Jahr.

      Da wir auch die 7 Wöchige frist einhalten möchten, haben wir garnicht mehr viel zeit...

      Wie müsste er den Antrag stellen beim AG , müsste er nur den 1 Monat erwähnen oder den anderen monat auch schon im antrag erwähnen das er das später nehmen möchte, oder genauen Datum sagen?

      Sowie wann müsste er den antrag auf Elterngeld machen?
      Ich wollte meinen Elterngeld antrag erst nach ET einreichen , allerdings wenn er jetzt auch in Elternzeit geht, kann er seins gesondert einreichen damit er rechtzeitig sein geld bekommt?

      Vielen dank im vorraus für eure Antworten!
      Lg

      In der Konstellation wird das Elterngeld hinterher kommen. Es besteht keine realistische Chance, das Geld innerhalb des ersten Monats nach Geburt zu erhalten.

Top Diskussionen anzeigen