Zusatz KV

    • (1) 21.08.19 - 23:52

      Welche Zusatz KV könnt ihr für das Baby empfehlen?

      Hab heute schon etwas im Netz gestöbert aber bin nicht zu einem Ergebnis gekommen.

      • Wir haben eine Zusatzversicherung bei der Debeka für unsere Tochter abgeschlossen. Wir zahlen 7 Euro im Monat und abgedeckt ist ein Einzelzimmer eine Chefarztbehandlung und krankenhaustagegeld.

        Grade das Einzelzimmer hat sich für uns unfassbar ausgezahlt muss ich sagen. Letzten Dezember war ich mit meiner Tochter stationär im Krankenhaus mit dem norovirus. Hätten wir keine Zusatzversicherung gehabt wären wir in ein dreibett quarantänezimmer gekommen. Für mich der absolute Albtraum. So aber hatten wir die ganze Zeit ein Zimmer für uns und es war viel viel entspannter für beide

        Empfehlen kann ich dir keine Versicherung.

        Ich habe eine Zusatzversicherung, meine Töchter auch, jeweils bei einem anderen Versicherer, die tun sich nichts hinsichtlich Preis und Leistung.
        Die Kosten übers Jahr merkt man kaum, aber WENN man sie mal bracht, ist es ein Segen.

        • Sehe ich genauso! Wirklich brauchen tut man es nicht. Aber ich habe dieses und letztes Jahr nach der Geburt eine echte Pechsträhne gehabt und es mehrfach in Anspruch genommen. Im Zeitraum von weniger als 12 Monaten habe ich die Jahresbeiträge von über 15 Jahren in Anspruch genommen für Einzelzimmer, Chefarztbehandlungen, stationären Untersuchungen über das KK-Leistungsprogramm hinaus - und war heilfroh sie zu haben. Wir haben dann direkt auch eine für unsere Tochter abgeschlossen. Kostet jetzt die ersten Jahre 3,55€/Monat bei der Signal Iduna. Und wenn man so früh anfängt, bleibt es auch ein Leben lang recht günstig und bezahlbar. Auch ich profitiere heute davon, dass meine Eltern schon früh einen Vertrag für mich abgeschlossen haben.

      Vielen Dank für eure Antworten.

      Ich schau dann mal weiter und werde bestimmt was finden.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen