elternzeit? Wie lange?

Hallo ich habe eine Frage bzgl Elternzeit
Am 03.08.2016 habe ich meine Tochter zur Welt gebracht allerings ein Extremfrühchen. Seit dem bin ich in elternzeit und habe beantragt für 3 Jahre. Mein mann hat auch 2 monate elternzeit in anspruch genommen.
Die frage ist:
Wann muss ich wieder anfangen zu arbeiten?
Verkürzt sich meine Elternzeit wegen der Frühchen geschichte und wegen den 2 monaten Vaterschaftsurlaub?
Würde mich freuen wenn jemand antworten würde

Ehem, du hättest eigentlich am 3.8. wieder bei deinem Arbeitgeber auftauchen müssen!

Was sagt der denn dazu, dass du unentschuldigt fehlst??

Ich meine gelesen zu haben, dass EZ bei Kindern die zu früh geboren sind erst am Tag des ET losgeht. Bzw der MuSCHU.

Bin mir aber nicht sicher.

Ja meine ich auch. Wenn die Babys zu früh geboren sind, verlängert sich der MuSch quasi und endet so als wäre es am ET geboren (also ET+8 Wochen). Danach beginnt die Elternzeit.

weitere 8 Kommentare laden

Hallo

Was hast du denn angemeldet? Also was stand auf deiner Bestätigung vom Ag?

Wir hatten Gott sei dank nur ein Frühchen und kein Extremfrühchen.
Bei uns war es jedoch so, dass sich zwar der Mutterschutz nach der Geburt auf 18 Wochen verlängert hat, aber der Mutterschutz wird in der Elternzeit eingerechnet.
Eigentlich hättest du am 3. Geburtstag deines Kindes wieder zu Arbeit gemusst.

Jaaa dann hattet ihr echt glück aber wie auch meine tochter ist kerngesund ist ganz normal entwickelt:)
Ich hab mich mit der jahreszahl vertan. Meinte natürlich 2017 geboren daher müsste ich nächstes jahr dann anfangen denke icj

Wunderbar, dass es eurer Tochter gut geht.

Genau, dann musst du nächstes Jahr am 3. Geburtstag der kleinen wieder anfangen zu arbeiten.