Mutterschutz in Elternzeit, AG Zuschuss mit welcher Steuerklasse

    • (1) 27.08.19 - 21:09

      Hi ich hatte die Steuerklasse 3 vor der 1. SS, habe dann als ich in Elternzeit bin gewechselt dass mein Mann die StKl. 3 bekommt. Jetzt wurde ich in Elternzeit schwanger, bekomme wieder Arbeitgeberzuschuss zum Muttershaftsgeld, jetzt ist die Frage nach welchem Netto wird mein Mutterschaftsgeld gerechnet, was ich vor dem ganzen mit der Lohnsteuerklasse 3 erhalten habe, oder rechnen die raus wieviel ich sozusagen mit STKL. 5 erhalten würde?
      Das Elterngeld bleibt genau gleich wie beim Großen hieß es bei der LBank, beim Mutterschsftsgeld weiß ich es nicht. Wäre lieb wenn jemand in der selben Situation war/ist bzw sich auskennt und mir Bescheid gibt. Lieben Dank

      • Klasse 5 gilt. Das lässt sich aber, sofern es nicht schon soweit ist, noch ändern. Im Gegensatz zu EG reicht ein Wechsel vor Eintritt in den Muschu.

        (3) 28.08.19 - 08:08

        Wie alt ist dein Kind? Wenn ich es richtig verstanden habe, wird in der Elternzeit, die ersten 14 Lebensmonate des ersten Kindes so gesehen nicht berücksichtigt. Hier wird dein Nettogehalt vor der Elternzeit genommen (egal welche Steuerklasse du zu der Zeit hattest) und wenn das erste Kind über 14 Monate alt ist, werden die NETTO-Einnahmen von dir anteilig mit eingerechnet (also in den Monaten ca. 65% deines Elterngeldes).
        Das Buch "Babypedia" ist da echt ausführlich und gut.
        Wie es allerdings bei der Steuererklärung am Ende ist, weiß ich nicht - da müsste man mal beim Finanzamt nachfragen, ob die sich da irgendwas "zurückholen" - das konnte mir die Elterngeldstelle auch nicht beantworten (Bei mir wird sich innerhalb der Elternzeit die Steuerklasse ändern).

        • (4) 29.08.19 - 09:36

          Mein Sohn ist 11Monate alt. Habe bei der Krankenkasse angerufen, die gehen nah dem Gehalt was ich vor der Schwangerschaft mit ihm erhalten habe also mit Steuerklasse 3. Das Eltergeld bleibt laut Elterngeldstelle ganz genau das selbe wie jetzt, plus Geschwisterbonus. Und das mit dem Arbeitgeber-Zuschuss konnte mir noch keiner erklären, muss auf meine Gehaltsabrechnung warten und schauen was da drauf steht, on die Lohnsteuerklasse 3 oder die im Nachhinein geänderte 5 dann zählt. Bin gespannt, morgen hab ich Klarheit. Danke für die Antworten.

Top Diskussionen anzeigen