Karenz in Österreich

    • (1) 10.09.19 - 08:39

      Hallo Ihr Lieben! Da ich erst nächste Woche wieder einen Arzttermin habe und erst dann fragen kann möchte ich euch vorher fragen da mich diese Frage akut beschäftigt.

      Ab wann beginnt in Österreich die Karenz. Sprich wenn mein ET der 21.02.2020 ist und mein Mann gerne ab Geburt 1 Monat Papamonat nehmen möchte (sein Arbeitgeber hat da nichts dagegen).
      Ich finde leider auf der Arbeitkammer keine Infos mit denen ich etwas anfangen kann.
      Ich dachte bisher immer wenn der 21.02 der ET ist dann Beginnt die Karenz 2 Monate vorher also theoretisch am 21.12.19 - stimmt das?

      Liebe Grüße ich freue mich auf Schwarmwissen!

      • Du musst 8 Wochen zurück zählen... ich hab am 19.10. termin und mein Mutterschutz hat am 24.8. beginnen also ab dem ersten Tag der 33.ssw ☺️

        Müsste bei dir dann der 27.12. sein?!

        8 Wochen vor und 8 Wochen nach Geburt nennt man es Mutterschutz. (Beschäftigungsverbotverbot) In dieser Zeit bekommt man das sogenannte Wochengeld. Die eigentliche Karenzzeit beginnt erst danach. (Man ist ja nicht verpflichtet in Karenz zu gehen). In der Zeit wo dein Mann den Papamonat geh, erhaltet man kein Karenzgeld. Es wird nur nach hinten verschoben, aber es verlängert sich dadurch nicht und der monatliche Bezug bleibt auch unverändert. (dieser Punkt ist für mich auch noch nicht ganz verständlich) LG 🙂

        • Ahh. Ok, es wird logischer. Ja dann ist das bei mir also der 27.12 - Freitag, der Beginn vom BV. Nun verstehe ich auch warum ich unter Karenz nichts gefunden habe. *augen roll* danke für eure Antworten!
          Ach schön dann bin ich Weihnachten schon Zuhause (da machen wir immer Betriebsurlaub).

          (6) 10.09.19 - 11:43

          Soweit ich weiß, bekommst du das karenzgeld ganz normal, auch wenn dein Mann den Papa Monat nimmt. Oder eben das Wochen Geld, je nachdem wann er den Papa Monat nimmt. Aber: der Mann kann einen Antrag auf familienzeitbonus stellen (sind glaub 700 Euro) für den Papa Monat, denn da bekommt er ja kein Gehalt. Wenn er allerdings vor hat in weiterer Folge auch karenz zu nehmen, dann werden diese 700 Euro gegen gerechnet und hinten nach weniger ausgezahlt. Alles ziemlich wirr noch 😅

      Hast du vom FA keine Bestätigung über die Schwangerschaft bekommen?

      Ich musste der kk nämlich die Bestätigung schicken und da steht drauf wann der Mutterschutz beginnt.

      Glaub 8 Wochen vorher.

      Für den Papamonat ist dies aber irrelevant, der geht ab der Geburt.

      Mutterschutz hast du 8 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt, die karenz gebinnt bei dir nach der schutzfrist/Mutterschutz und geht bis zum Tag vor dem 2 Geburtstag (je nachdem wie lange du beantragst)

      Lt dem Rechner müsste er am 27.12.2019 beginnen

    Nachtrag:

    Diese Seite find ich sehr toll um einen kleinen Überblick zu behalten, nicht nur im Bezug auf Schwangerschaft auch bei anderen themen hilft diese Seite sehr.
    Da wird alles sehr schön erklärt.

    https://www.oesterreich.gv.at/themen/familie_und_partnerschaft/geburt/3/2.html


    P.s falls du Informationen über die Vater karenz haben möchtest, ich hab info Zettel von der nögkk.

    Ich hab zb einen Termin bei der AK ausgemacht. Da kannst du dann mit deinen Mann hinfahren und die erklären dir alles ganz genau. Auch wann du für was ansuchen musst.

    Also du bekommst so ein Zettel von deinem FA 8 Wochen vor und 8 Wochen nach ET ist der Mutterschutz denn du bei der GKK anmelden musst. Danach beginnt die Karenz die musst du aber selber anmelden wieviel Tage du und dein Mann gehen wollt. Da gibs auf der AK nen eigenen Rechner.

Top Diskussionen anzeigen