Steuerbescheid lesen...ich steh grad aufm schlauch

    • (1) 10.09.19 - 16:54

      ich habe im Mai meinen ganz normalen Steuerbescheid bekommen. Rückzahlung ...nun kam heute eine Neuberechnung....ich soll nun wieder etwas zurückbezahlen. das ist ja bestimmt auch richtig, aber wie finde ich den Unterschied zum ersten Bescheid? da steht ja nix dabei was anders ist...muss ich nun jede Zahl einzeln vergleichen? oder bin ich blind?

      • (2) 10.09.19 - 17:22

        Ja, man muss schon jede einzelne Zahl vergleichen, wenn man den Grund wissen will. Ansonsten gibt es aber eigentlich auch immer noch Text drunter, der die Erklärung erläutert.

        • (3) 10.09.19 - 17:44

          der Text ist in etwa eine Seite lang in mini geschrieben und es steht irgendwie nur so allgemeines Palaver drauf, wie auch schon auf dem ersten ... aber ok, dann such ich den mal und leg ihn daneben. danke! da hab ich doch nichts überlesen...

      Wenn diese Änderung von allein kommt, dann wurde womöglich der Bescheid von Amts wegen geändert.

      Das passiert z.B. bei Kapitaleinkünften, wenn die Unternehmen, bei denen man investiert hat, ihre Zahlen melden.

      Auch andere Stellen melden Informationen ans Finanzamt.

      Eine mehr oder weniger knappe Info steht fast immer am Anfang des großen Text locks unterhalb der Tabellen.

Top Diskussionen anzeigen