Kündigen in Elternzeit?!?

    • (1) 10.09.19 - 19:20

      Hallo,
      vielleicht kennt sich jemand aus oder war schon in der selben Situation.
      Und zwar möchte ich nach meiner Elternzeit nicht mehr zu meinem alten Arbeitgeber zurück. Ich habe 2 1/2 Jahre Elternzeit beantragt und genehmigt bekommen.
      Bekomme 1 Jahr Elterngeld.
      Was passiert wenn ich jetzt kündige? Bekomm ich das Elterngeld gestrichen? Oder soll ich erst nach dem Elterngeld kündigen? Bekomm ich dann, falls ich keine neue Arbeitsstelle finde eine Sperrfrist vom Arbeitsamt?
      Fragen über Fragen, hoffe es kennt sich jemand damit aus.

      Lg

      • Du solltest erst kündigen, wenn du etwas neues hast. Den mit Kündigung ist deine Elternzeit beendet und du nur noch so lange beitragsfrei versichert wie du Elterngeld bekommst. Dieses bekommst du aber ganz normal.

        Warte lieber ab.

Top Diskussionen anzeigen