Existensnot/ Ärger mit dem Jobcenter! Was tun?

    • (1) 12.09.19 - 00:49

      Hallo liebe User/innen,

      Kurz und knapp.
      Ich habe mich getrennt in der 38 SSW. Habe zuvor immer vollzeit Jobs gehabt und musste in der 34 SSW aufhören zu arbeiten. Mein Sohn ist 5 Monate alt und ich bekomme aktuell nur Elterngeld, Kindergeld und Unterhaltvorschuss mindessatz.
      Die Wohnung hat der KV uns überlassen.

      Seit Anfang Mai wurde ALG2 beantragt und bis heute habe ich es noch nicht bewilligt bekommen. Zuerst wurde mir mitgeteilt, dass der Erstantrag verloren gegangen ist, 4 Wochen danach wurde es wieder fündig. Es haben wohl noch einige Unterlagen gefehlt, wo ich fast ziemlich sicher war dass ich das mit abgegeben habe. Nun habe ich eine Hilfe von einer Stiftung bekommen, die monatlich 100 als Unterstützung zahlt. Das sollte ich nachweisen mit dem schreiben.
      Das wurde auch vorgelegt und es dauerte wieder angeblich 3 Wochen Bearbeitungszeit. Dan sollte ich Kontoauszüge bis Juli einreichen wurde auch gemacht und wieder 3 Wochen Bearbeitungszeit.

      Nun bis heute läuft da nichts mehr. Auf eine Anfrage auf Termin wird ebenso nicht reagiert. Ich hatte den Plan mit ämteelotsen beim Termin alles abzuklären. So kann das leider auch nicht erfolgen.

      Habt ihr eine Idee wie ich da ran gehen kann?
      Lg danke auf eure Antworten.

      Schau nochmal genau nach in deinen Unterlagen wann du das letzte mal aufgefordert wurdest Unterlagen einzureichen und ob du sie abgegeben hast. Wenn du alles abgegeben hast und das jc nicht reagiert dann wäre der nächste weg das sozialgericht. Dort beantragt du einstweiligen Rechtsschutz. Nimm hierfür alles mit was du vom Amt hast. Das Verfahren ist kostenfrei und einen Anwalt brauchst du nicht. Einfach zur Rechtsantragsstelle gehen oder schriftlich einreichen.

    Wenn ich mich nicht irre, bekommst du dich ALG 2 nur wenn du dem Arbeitsmarkt auch zur Verfügung stehst. Das scheinst du ja aber nicht zu tun, wenn du und Elternzeit bist. Bist du eigentlich arbeitslos? Ansonsten bist du ja auch nicht in EZ.

Top Diskussionen anzeigen