Überstunden

    • (1) 15.09.19 - 06:48

      Hello meine liebe Community,

      bei wem scheint die Sonne und schickt mir ein paar Sonnenstrahlen???? Hier bei mir ist Nebel....

      Nun zu meiner Frage. Ich war bei der letzten SS auf 42 Stunden angestellt und da wusste ich, dass man nicht länger alsn8 Stunden arbeiten darf. Jetzt bin ich auf 25 Stunden. Wie verhält es sich da mit Überstunden und den max 8 Stunden Arbeitszeit. Weiß das jemand?

      LG

      • (2) 15.09.19 - 07:18

        Gesetzliche festgelegte maximale Arbeitszeiten sind absolut, nicht relativ.
        In der Schwangerschaft gilt übrigens eine maximale Arbeitszeit von 8,5 Stunden am Tag, nicht 8 Stunden. Die 8 Stunden gelten nur für unter 18jährige Schwangere.
        Auch mit einem Teilzeitvertrag darfst Du 8,5 Stunden am Tag oder 90 Stunden in einer Doppelwoche eingesetzt werden. Allerdings darf Deine Arbeitszeit im Monat nicht die vertraglich vereinbarte übersteigen. Innerhalb eines Monats musst Du die Mehrarbeit also abfeiern dürfen.

        Grüsse
        BiDi

Top Diskussionen anzeigen