BV? Gehalt berechnen

    • (1) 01.11.19 - 14:53

      Hallo. Ich hatte im August eine FG und bin jetzt wieder schwanger in der 6.Woche erst.
      Mein Arzt hat angedeutet weil es bei mir auf Arbeit sehr stressig ist das ich evtl ein Beschäftigungsverbot bekomme.
      Meine Frage : Ich habe einen Vollzeitvertrag der aber derzeit bis 31.12.19 auf Teilzeit befristet ist. Ab 01.01.20 automatisch Vollzeit.
      Wenn ich das Verbot jetzt bekomme erhalte ich dann nur die Anrechnunh auf Teilzeit ? oder wird es automatisch auf Vollzeit angepasst ab 01.01. Bitte um Erfshrungen.

      (5) 01.11.19 - 15:19

      Du bekommst das was du jetzt bekommst. Da du nicht in vollzeit gearbeitet hast bekommst du das ganze BV nur den durchschnittswert deiner letzten 3 monate. Also würde ich mir das gut überlegen mit dem BV, vll ist es ja auch möglich das du eine anderr Tätigkeit auf der arbeut übernimmst? Lg

    (12) 01.11.19 - 15:37

    Da laut Gesetz bei der Berechnung auch dauerhafte Erhöhungen bzw. Tiefersetzungen berücksichtigt werden heißt das ganz klar:

    Bis zum 31.12. bekommst du Teilzeitgehalt, ab dem 01.01.20 Vollzeit. Deine Teilzeit ist ja schließlich befristet und ohne Schwangerschaft würdest du auch Vollzeit arbeiten!

    Krank schreiben lassen ist Unsinn, vor allem wenn man garnicht krank ist.

Top Diskussionen anzeigen