Elzernzeit, Elterngeld

Hallo mĂ€dels hab paar fragenđŸ€”
Im juli kommt unser 2 sohn zur welt da ist mein erster sohn 18 monaten. Ich möchte meine elternzeit frĂŒhzeitig beenden um mutterschutz zu nehmen also 6 wochen vor der Geburt und 8 Wochen nach der geburt um Mutterschaftsgeld zu bekommen. Aber wie hoch werden mutterschaftsgeld sein? Und wie hoch werden danach elterngeld sein? Ich hab vor der elternzeit in vollzeit gearbeitet.
Wer kann mir dabei helfen?

1

Mutterschaftsgeld sollte 100% von deinem bisherigen Lohn sein.

Beim Basiselterngeld kannst +/- 65% von deinem bisherigen durchschnitt Nettolohn der letzten 12 Monate rechnen (Einmalzahlungen etc. ausgenommen.)

2

Nö. Sie hat ja keine 12 Monate mit vollem Gehalt im Bemessungszeitraum.
Um da was genaueres sagen zu können, brÀuchte man allerdings mehr Daten zu Mutterschutz und Et von beiden Kindern.

3
Thumbnail Zoom

Stimmt so nicht. Wenn das 2.Kind in den 12 Monaten Elternzeit bzw.danach geboren wird, zĂ€hlen immer die 12 Monate, in denen man ein Gehalt erhalten hat, auch wenn sie teils vorder Geburt des ersten Kindes liegen,die anderen werden ĂŒbersprungen. Hier der Auszug...

weitere Kommentare laden