Wer kennt sich mit Kurzarbeitergeld aus?

Hallo, guten Morgen!

Ich bin ein bisschen verzweifelt, weil anscheinend niemand eine Antwort auf meine Frage hat...
Weiß vielleicht jemand, wie das Kurzarbeitergeld berechnet wird, wenn man nach Stunden bezahlt wird?
Die Agentur für Arbeit hat mich an das Ministerium für Arbeit und Soziales verwiesen und die wieder zurück an die Agentur für Arbeit...Tja.

Ich habe in letzter Zeit nur 2 Tage die Woche gearbeitet ( fest angestellt ) und habe immer eine unterschiedliche Anzahl an Stunden gehabt.
Für die Berechnung des Kurzarbeitergeldes wurden die Soll Stunden zugrunde gelegt, also das, was ich mindestens haben muss.
Ich hatte aber in den letzten Monaten immer mehr.
Ich wollte fragen, ob sich jemand damit auskennt und wenn ja, ob das so in Ordnung ist.
Mir persönlich erscheint das irgendwie unfair, aber wenn es so wäre, dann ist es eben so.

Danke schonmal, Lg Paula

1

Ich arbeite auch völlig unterschiedlich für meinen Arbeitgeber und hier wird das Gehalt der letzten 3 Monate nun zur Berechnung des KAG herangezogen... Und eben nicht das Soll, das zu erreichen wäre.

2

Danke dir für deine Antwort!
Das wäre auch für mich logisch.
Tja, da muss ich jetzt mal schauen, wie ich weiter vorgehe...